Lavazza ¡Tierra! Single Origin Brasile-Cerrado Ground Coffee

Soll noch mal einer sagen, die Italiener können nur Blend und Espresso. Das Espresso-Kaffee so gut wie immer ein Blend ist, dass liegt in der Natur der Sache. Der Arabica sorgt für die Aromen und die feinen Nuancen, Robusta für den Körper und die Crema. Und Espressi sind durchwegs dunkel geröstet, je südlicher man kommt, desto schwärzer!

So weit, so bekannt. Doch inzwischen gibt es auch im Mutterland des Espressos eine Kundschaft, die qualitativ hochwertige Kaffees zu schätzen weiß. Ein Beleg dafür ist der Single Origin aus Brasilien, genauer gesagt aus dem Hochland von Cerrado, ein für Kaffee eher untypisches Anbaugebiet. Die Böden dort sind eher Nährstoffarm. Pflanzen, die dort gedeihen sind Spezialisten und haben sich den Gegebenheiten angepasst.

Die Bohnen für den Single Origin bleiben so lange wie möglich am Baum und werden erst zwischen Juli und September geerntet, wenn alle Kaffeekirschen reif sind. Das gibt dem Kaffee sein tiefgründiges Aroma mit Anklängen von süßen Honig mit einem Hauch dunkler Schokolade. Der Kaffee wird nur mittel geröstet, damit seine typischen Aromen erhalten bleiben. Dadurch eignet er sich für viele Zubereitungsarten vom Siebträger bis zur Bialetti.

Der Lavazza ¡Tierra! Single Origin Brasile-Cerrado Ground Coffee ist Rainforest Alliance Certified und kommt zu 100 % aus nachhaltiger Landwirtschaft – für die Region, in der seit den 50er Jahren extensive Landwirtschaft betrieben wird, die die Böden zusätzlich auslaugt, ein Novum mit Symbolcharakter. Leider ist dieser Kaffee in Deutschland nicht erhältlich. Wer aber nach Italien kommt, der findet ihn im gut sortierten Supermarkt!

iconfinder-coffee10-3535182_113875

Jetzt einen Single Origin?

Sehr gerne! Lass uns zusammen diesen italienisch-brasilianischen Kaffee-Moment genießen! Wenn Dir mein Beitrag gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

1,70 €

9 Gedanken zu “Lavazza ¡Tierra! Single Origin Brasile-Cerrado Ground Coffee

  1. Vielleicht wollen die nicht zuviele Sorten in DE anbieten.
    Oder die haben nicht die nötige Menge um längere Zeit den deutschen Markt damit zu versorgen und Brasilien hat als Single Origin Konkurrenz von anderen südamerikanischen Ländern. Beim Single Origin kann man nicht einfach was zusammenmischen.
    Hochlandkaffee ist nicht typisch für Brasilien, da wäre für mich die Höhenangabe interessant. Inzwischen bieten die von Lavazza hier in DE einen Bio Kaffee an der auch preislich und geschmacklich akzeptabel ist.
    Saludos.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.