Entwicklungs-Minister Müller macht Druck wegen Lieferketten-Gesetz

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) drängt weiter auf eine Einigung der Bundesregierung auf ein Lieferkettengesetz. „Der Koalitionsvertrag muss jetzt umgesetzt werden“, sagte Müller dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel. Es gehe darum, „Kinderarbeit endlich zu stoppen und Menschenrechtsstandards für deutsche Produkte umzusetzen“. Nach Müllers erfolglosen Verhandlungen mit Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Peter Altmaier (CDU) soll der Streit […]

Weiterlesen "Entwicklungs-Minister Müller macht Druck wegen Lieferketten-Gesetz"

ONE & Sara Nuru: Fairness darf kein Luxus sein!

Vergangene Woche startete die Entwicklungsorganisation ONE gemeinsam mit den Schwestern Sara und Sali Nuru von nuruCoffee die Kampagne „Fairness darf kein Luxus sein“. Ziel der Kampagne ist es, die Kaffeesteuer für fair gehandelten Kaffee abzuschaffen. Dadurch würde fairer Kaffee preislich attraktiver und häufiger gekauft. Bei fair gehandeltem Kaffee werden die Kaffeebauern und –Bäuerinnen fair bezahlt […]

Weiterlesen "ONE & Sara Nuru: Fairness darf kein Luxus sein!"

Kaffeeröster Tchibo will CO2-Ausstoß bis 2030 halbieren

Es ist höchste Zeit, die Anstrengungen für mehr Klimaschutz zu erhöhen. Tchibo unterstützt deshalb die Forderungen gegenüber der Bundesregierung, das Covid 19-Wirtschaftsaufbauprogramm nach Covid 19 klimafreundlich auszurichten. Zudem hat Tchibo sein langjähriges Klimaschutzprogramm überarbeitet und ein neues Ziel gesetzt: Das Hamburger Unternehmen will seinen CO2-Fußabdruck bis 2030 im Vergleich zu 2018 um mehr als die […]

Weiterlesen "Kaffeeröster Tchibo will CO2-Ausstoß bis 2030 halbieren"