Mehr Kaffee von Leone

Über den Kenya AA Top habe ich ja schon berichtet. Dieser auf einer Fernfahrt gekaufte Kaffee blieb, wie beschrieben, hinter meinen Erwartungen zurück. Wie würde es mit den drei anderen Kaffees, die ich bei dem Röster in Bad Tölz gekauft hatte, laufen? Zuerst Probierte ich den Cuba Serrano Superior. Voller, eleganter Körper hieß es. Und […]

Weiterlesen "Mehr Kaffee von Leone"

Hamburger Hausaufgaben: Speicherstadt Kaffeemischung

Da werden Erinnerungen wach: guter Kaffee in historischer Umgebung. Von meiner Hamburg-Tour habe ich – neben jeder Menge schöner Eindrücke – natürlich auch Kaffee mitgebracht. Jetzt war es an der Zeit die Erinnerung an die Speicherstadt Kaffeerösterei wieder wach zu rufen. Die Arabica-Bohnen für die Speicherstadt Kaffeemischung kommen aus Costa Rica und Kenia und eignen […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Speicherstadt Kaffeemischung"

Qbo Kooperativen-Kaffee aus Peru: vier Kaffees für ein Halleluja!

Über die Marke Qbo habe ich schon berichtet: 15 Farmer haben die Cooperativa Agraria Caetalera Alto Mayo gegründet. Ihr Ziel war ein fairer und nachhaltiger Premium-Kaffee. Fast 2.000 m über dem Amazonas gedeiht der Alto Mayo Kaffee aus 100 % Fairtrade-zertifiziertem Anbau. Von Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet, gelangen die Arabica-Bohnen schließlich nach Hamburg zu […]

Weiterlesen "Qbo Kooperativen-Kaffee aus Peru: vier Kaffees für ein Halleluja!"

Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo

Beste Kaffeequalität aus einer Hand – nach diesem Motto lebt und handelt Familie Veloso auf ihrer Kaffeefarm in der brasilianischen Region Minas Gerais. Seit über 100 Jahren ist die Farm Santa Cecília in ihrem Besitz. Durch ihre Expertise, ein besonderes Klima und zahlreiche natürliche Quellen wachsen die hochwertigen Arabica Bohnen. Diese finden Kaffeegenießer in der […]

Weiterlesen "Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo"

Hamburger Hausaufgaben: Hamburger Mischung der Rösterei Burg

Wohin das Auge auch blickt, es scheint, als ob die Zeit stehen geblieben sei in der Kaffeerösterei Burg in der Hamburger Speicherstadt. Der Geruch nach Kaffee ist allgegenwärtig und die hohen Lagerräume sind gefüllt mit Kaffeesäcken wie von alters her. Hier veredelt der Röstmeister nach alter Sitte das schwarze Gold. Schon viermal wurde das Ergebnis […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Hamburger Mischung der Rösterei Burg"

Klimawandel bedroht Kaffee

Dass es die Landwirtschaft bei einer Klimaveränderung zukünftig schwerer haben wird, das leuchtet ein. Für viele wird aber neu sein, dass es gerade den Kaffeeanbau treffen wird. Eine Studie der Universität Vermont aus dem Jahr 2017 bestätigt schlimmst Befürchtungen. So könnten sich die für den Kaffeeanbau geeignete Flächen bis 2050 je nach Erwärmungsszenario um 73 bis […]

Weiterlesen "Klimawandel bedroht Kaffee"