Hamburger Hausaufgaben: Mischgold von Elbgold

Ein Kind des Hamburger Schanzenviertels ist die Rösterei Elbgold. In einem Industrieviertel in Klinker und Backstein, dass seine erste Blütezeit während der Industriellen Revolution hatte, haben inzwischen Kleingewerbe, Kultur und Gastronomie das Sagen. Darunter die Kaffeeprofis von Elbgold. In hohen Silos wartet frisch gerösteter Kaffee auf Kundschaft. Und jedes Päckchen wird frisch abgefüllt und unmittelbar […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Mischgold von Elbgold"

Hamburger Hausaufgaben: Il Gusto Espressomischung

Eigentlich wollte ich in der Speicherstadt Kaffeerösterei nur einen Kaffee für München Kaufen. Doch nachdem ich beim dortigen Ausschank den Cappuccino probiert hatte, musste ich die Bohne dazu auch noch erwerben. Denn dieser Espresso mischt sich besonders harmonisch mit der Milch und entfaltet auch dort seine vielschichtigen Aromen. Von Herstellerseite klingt das so: „Ein unvergleichliches […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Il Gusto Espressomischung"

Hamburger Hausaufgaben: Deathpresso

Schlafen kannste, wenn Du tot bist! Diese ermunternden Worte sind das Motto der kopiba Kaffeerösterei im schönen Hamburg St. Pauli. Dort preist man des Deathpresso den Muntermacher, der Tote erwecken soll, so an: „Ein würziger und kräftiger Washed Robusta gibt dem kultigen Wachmacher seinen besonderen Geschmack. Mit verschiedenen Bio-Arabica-Sorten und 40% gewaschenem Bio-Robusta ist er […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Deathpresso"

Barista Espresso und Caffè Crema von Tchibo

Großröster müssen mit dem Image leben, sie würden ein Massenprodukt herstellen. Tatsächlich wird in vielen Fällen Kaffee in großen Mengen innerhalb kurzer Zeit hoch erhitzt, also mehr verbrannt als schonend geröstet. Zum einen ist das natürlich den Gegebenheiten der Massenproduktion geschuldet, zum anderen muss der immer gleiche Geschmack reproduziert werden – der Kunde will das […]

Weiterlesen "Barista Espresso und Caffè Crema von Tchibo"

Instant-Kaffee de luxe: Instant Coffee von Julius Meinl

Fünf in deutschen Supermärkten erhältliche Instant-Kaffees im oberen Preissegment haben wir getestet: den Millicano von Jakobs, Nescafé Gold „Das Original“, Tchibo „Feine Milde“, „Der Himmlische“ von Mövenpick und „Instant Coffee“ aus dem Hause Julius Meinl. Alle Kaffees wurden einem Härtetest unterzogen: früh morgens zum Aufwachen frisch aufgegossen, während der Taxi-Schicht zu Oktoberfest und Expo-Messe aus […]

Weiterlesen "Instant-Kaffee de luxe: Instant Coffee von Julius Meinl"

Klimawandel bedroht Vietnams Kaffeeanbau

Gesegnet mit blauem Himmel, fruchtbarer, basaltreicher Erde, üppigen Bergen, sanften grünen Hügeln und einem Klima, in dem Kaffeepflanzen gedeihen, wird Vietnams Central Highlands oft als Königreichs des Kaffees bezeichnet. Ungefähr 95 Prozent des Kaffees des Landes wird hier produziert. Das zentrale Hochland mit seinen idealen Anbaubedingungen hat Vietnam zum zweitgrößten Kaffeeexporteur der Welt gemacht. Mitte des 19. […]

Weiterlesen "Klimawandel bedroht Vietnams Kaffeeanbau"

Hausaufgaben: Staufener Frühstückskaffee von Coffee & more

Der erste getestete Kaffee aus meiner Badenweiler Zeit. Einer meiner Ausflüge führte mich in das markgräfliche Staufen südlich von Freiburg. Angeblich soll hier ja Doctor Faustus gewirkt und bis zu seinem explosionsbedingten Tod – wie eine Inschrift am Gasthaus zum Löwen berichtet schlug wohl ein alchemistisches Experiment fehl – gelebt haben. Doch in der Stadt, in der […]

Weiterlesen "Hausaufgaben: Staufener Frühstückskaffee von Coffee & more"