Der Frühling kann kommen: Die erste Cafissimo Flavoured Edition des Jahres

Ach, der Frühling! Die Natur erwacht, die Tage werden länger, es wird wärmer und den Morgenkaffee können wir endlich wieder auf dem Balkon genießen. Und um die Verwirrung um das genaue Datum zu beenden: Auf der Nordhalbkugel der Erde, also da, wo wir leben, beginnt der Frühling am 20. März 2019 genau um 22:58 Uhr mitteleuropäischer […]

Weiterlesen "Der Frühling kann kommen: Die erste Cafissimo Flavoured Edition des Jahres"

Mehr Kaffee von Leone

Über den Kenya AA Top habe ich ja schon berichtet. Dieser auf einer Fernfahrt gekaufte Kaffee blieb, wie beschrieben, hinter meinen Erwartungen zurück. Wie würde es mit den drei anderen Kaffees, die ich bei dem Röster in Bad Tölz gekauft hatte, laufen? Zuerst Probierte ich den Cuba Serrano Superior. Voller, eleganter Körper hieß es. Und […]

Weiterlesen "Mehr Kaffee von Leone"

Kaffee für Baristas: Dallmayr Selektion des Jahres Brasilien

Dallmayr setzt seine erfolgreiche Serie „Selektion des Jahres“ unter dem Dach der Crema d’Oro-Linie fort und präsentiert Anfang 2019 seine bereits dritte Sonderedition. Nach Peru und Kolumbien ist die Selektion dieses Jahres aus Brasilien. Der Look der Packung ist perfekt auf das südamerikanische Land abgestimmt und erstrahlt in leuchtendem Gelb. Brasilien ist das größte Kaffeeland […]

Weiterlesen "Kaffee für Baristas: Dallmayr Selektion des Jahres Brasilien"

Tomoca – ein ungewöhnliches Trinkgeld

Da waren diese beiden Fahrgäste unbestreitbar afrikanischer Herkunft. Fast unweigerlich kam das Gespräch auf das Thema Kaffee. Wie sich herausstellte waren die beiden für die Äthiopische Kaffeerösterei Tomoca in Europa unterwegs. Diese Firma im Mutterland des Kaffees stellt bis heute einen sehr ursprünglichen Kaffee her, Kaffee aus den Anbaugebieten Harrar, Yigachefee, Sidamo und Limu. Typisch ist […]

Weiterlesen "Tomoca – ein ungewöhnliches Trinkgeld"

Drip Coffee Bag von Emilo

Was reitet eine Kaffee-Fan, der zuhause auf 15 verschiedene Arten Kaffee zubereiten kann, sich noch eine 16. Zubereitungsart zuzulegen? Es ist wohl die Neugierde. Und ein kleiner Anstoß. In diesem Fall war es die neueste Ausgabe des Magazins Crema, in dem für die Gastronomie geeignete Kaffeeverfahren aufgezählt werden. Darunter der Drip Coffee Bag von Emilo. […]

Weiterlesen "Drip Coffee Bag von Emilo"

Kenya AA Top von Leone

„Eine der weltbesten Kaffeeraritäten, die nur 2% der Gesamternte Kenias ausmacht. Sie wird in der Kiambu Area nahe der Hauptstadt Nairobi auf bis zu 1.700 m Höhe von Kleinfarmern angebaut und nur bei Auktionen an die Bestbieter verkauft“, so zu lesen auf der Webseite des Rösters Emilio aus Holzkirchen. Und weiter: „Der nach der Ernte […]

Weiterlesen "Kenya AA Top von Leone"

Hamburger Hausaufgaben: Speicherstadt Kaffeemischung

Da werden Erinnerungen wach: guter Kaffee in historischer Umgebung. Von meiner Hamburg-Tour habe ich – neben jeder Menge schöner Eindrücke – natürlich auch Kaffee mitgebracht. Jetzt war es an der Zeit die Erinnerung an die Speicherstadt Kaffeerösterei wieder wach zu rufen. Die Arabica-Bohnen für die Speicherstadt Kaffeemischung kommen aus Costa Rica und Kenia und eignen […]

Weiterlesen "Hamburger Hausaufgaben: Speicherstadt Kaffeemischung"