Arabica fällt weiter – und reißt Robusta mit!

Die Stunde der Spekulanten: als Folge von exzessiven Spekulationen auf das „braune Gold“ Kaffee durchschlug der Kaffeepreis vergangenen April gleich zweimal die 90-US-Cent-Marke – und zwar nach unten. Überraschen kann das kaum. „Mit Blick auf die Angebots- und Nachfragesituation ergibt sich ein sehr düsteres Bild“, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters einen Händler. Die großen Röstereien haben […]

Weiterlesen "Arabica fällt weiter – und reißt Robusta mit!"

Kommt der Coca-Cola-Kaffee auch nach Deutschland?

Ein erfrischendes Cola-Getränk mit einem Nachgeschmack von frischen Kaffee – mit weniger Zucker und mehr Koffein. Dieses Produkt aus dem Hause Coca Cola gibt es bereits in mehreren Ländern in Asien und Südamerika. Namentlich in Japan, Singapur und Vietnam, in Brasilien und Kolumbien gibt es diese neue Kaffee-Brause schon, jeweils angepasst an den landestypischen Geschmack. […]

Weiterlesen "Kommt der Coca-Cola-Kaffee auch nach Deutschland?"

Bodenlos: der Kaffeepreis

Kaffee so billig wie nie! Gut für einige Verbraucher. Dafür schlecht für alle Kaffeebauern. Mitte März noch auf 95 US-Cent hat der Kaffeepreis die 90-Cent-Marke durchschlagen und damit ein neues Allzeit-Tief erreicht. Schuld an diesem Preis-Debakel trägt, man möchte es kaum glauben, eine Kaffee-Spekulations-Blase vor fast zehn Jahren. Seit Anfang der Zweitausender-Jahre hat es sich […]

Weiterlesen "Bodenlos: der Kaffeepreis"

Tchibo senkt Kaffeepreise – und engagiert sich für Nachhaltigkeit

Die Einkaufspreise des in Deutschland besonders beliebten brasilianischen Arabica Kaffees sind wegen der erneut hohen Erntemenge deutlich gesunken. Tchibo gibt einen Teil der Einsparungen an seine Kunden weiter, in dem es die Kaffeepreise senkt: ab dem 11. April im Online-Shop und in den Filialen, ab dem 15. April in den Depots im Lebensmittelhandel. Die neuen […]

Weiterlesen "Tchibo senkt Kaffeepreise – und engagiert sich für Nachhaltigkeit"

Arabica-Preis im freien Fall

So billig wurde Arabica-Kaffee zuletzt vor 13 Jahren gehandelt: schon seit Anfang März ist der Preis an der Börse von New York für das Pfund Rohkaffee unter einen US-Dollar gefallen. Seit Mitte März ist er noch tiefer auf 95 US-Cent gerutscht. Schuld daran trägt, unter anderem, die Rekordernte Brasiliens in einem Niedrigertragsjahr. Während man in […]

Weiterlesen "Arabica-Preis im freien Fall"

Kaffee für Baristas: Dallmayr Selektion des Jahres Brasilien

Dallmayr setzt seine erfolgreiche Serie „Selektion des Jahres“ unter dem Dach der Crema d’Oro-Linie fort und präsentiert Anfang 2019 seine bereits dritte Sonderedition. Nach Peru und Kolumbien ist die Selektion dieses Jahres aus Brasilien. Der Look der Packung ist perfekt auf das südamerikanische Land abgestimmt und erstrahlt in leuchtendem Gelb. Brasilien ist das größte Kaffeeland […]

Weiterlesen "Kaffee für Baristas: Dallmayr Selektion des Jahres Brasilien"

Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo

Beste Kaffeequalität aus einer Hand – nach diesem Motto lebt und handelt Familie Veloso auf ihrer Kaffeefarm in der brasilianischen Region Minas Gerais. Seit über 100 Jahren ist die Farm Santa Cecília in ihrem Besitz. Durch ihre Expertise, ein besonderes Klima und zahlreiche natürliche Quellen wachsen die hochwertigen Arabica Bohnen. Diese finden Kaffeegenießer in der […]

Weiterlesen "Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo"