9-Euro-Ticket-Tours: ein besonderer Kaffeeplatz auf der Hopfenburg

Die Hopfenburg habe ich Euch ja gestern schon beschrieben: Der leicht erhöht liegenden Kernburg mit ihrem turmartigen Hauptbau, der schließlich in den Palas integriert wurde, und einer Kapelle war östlich ein großer Vorhof vorgelagert. Im Nordosten schützten zwei Abschnittsgräben und eine Vorburg die Veste, die an den anderen Seiten durch die Steilabfälle gesichert war. Die einfache Ringmauer ist noch nicht durch Turmbauten oder Bastionen bewehrt. […]

Weiterlesen "9-Euro-Ticket-Tours: ein besonderer Kaffeeplatz auf der Hopfenburg"

Die Essenz des Kaffees: der Espresso

Schwarz und ölig tropft er in die kleine Tasse. Zum Brummen der Maschine gesellt sich ein sanftes Blubbern, während sich Kaffeeduft im Raum verbreitet. Dunkel der Kaffee in der dickwandigen, vorgewärmten Tasse, hellbraun die Crema, eine sämige Schicht goldenen Schaums, die, einer Insel gleich, sogar dem Gewicht des Zuckers einige Augenblicke trotzt. Schnell ist er […]

Weiterlesen "Die Essenz des Kaffees: der Espresso"

Toms korfiotische Kaffee-Erinnerung: Melisito Pastry, Bakery, Cafe

Beim Umblättern in meinem Kalender mit 12 tollen Fotos von meinem zweiten Korfu-Urlaub: Das Bild von dem Cappuccino auf dem Geländer der Balustrade des Melisito-Cafés in der Nähe von Termades, den mächtigen Pantokrator im Hintergrund. Ihn zu bezwingen hatte mich einige Mühen gekostet. Aber auch der Weg zu dieser einzigartigen Konditorei mit dem wunderbaren Ausblick […]

Weiterlesen "Toms korfiotische Kaffee-Erinnerung: Melisito Pastry, Bakery, Cafe"