In Sachen Sacher

Sie gilt als die klassische Kaffeehaustorte. Doch sie ist mehr, nämlich Markenzeichen und Konditorkunst in einem: die Sachertorte! Sie besteht traditionell aus Sachermasse, die Mehl, Butter oder Butterfett, Eier, Zucker und Schokolade enthalten muss, wobei die Proportionen der Bestandteile nicht festgelegt werden, nur der Schokoladenanteil muss mindestens 15 % betragen, die Schokolade muss mindestens 35 % Kakaotrockenmasse […]

Weiterlesen "In Sachen Sacher"

Robusta, Brühequipment, Kaffeemühlen – die neue Crema ist da!

Ist Robusta die schlechtere Bohne? Lange Zeit wurden Kaffeebauern, die aus klimatischen Gründen keinen Arabica-Kaffee anbauen konnten und deshalb auf die weniger lukrativen Robusta-Bohnen ausweichen mussten, bedauert, blieben ihnen doch die hohen Umsätze, die die vermeintlich edleren Sorten garantieren würden, versagt. Das war einmal. Inzwischen hat die Kaffeewelt erkannt, dass es auch beim widerstandsfähigeren und […]

Weiterlesen "Robusta, Brühequipment, Kaffeemühlen – die neue Crema ist da!"

Der perfekte Mahlgrad

Ein wichtiger Faktor für guten Kaffee ist der Mahlgrad. Oder anders gesagt: wählt man den falschen Mahlgrad, dann kann der beste Kaffee nicht schmecken. Dabei ist die Wahl des Mahlgrads eine Wissenschaft für sich. Hilfreich ist es dabei, wenn man Grundsätzliches beachtet. Und das ist vor allem die KKZ, die Kaffeekontaktzeit, also die Dauer, die […]

Weiterlesen "Der perfekte Mahlgrad"

Und welcher Milchschaumtyp bist Du?

Jeder Milchschaumtyp genießt anders. Zu dieser Erkenntnis kam der Kaffeemaschinenhersteller De’Longhi nach der Einführung eines neuen Milchschaumsystems. Und Milchschaum ist nicht gleich Milchschaum. Daher hat De’Longhi sein patentiertes Milchaufschäumsystem IFD jetzt noch weiter verbessert und das neue Latte Crema System entwickelt. Das Latte Crema System nutzt eine Mischvorrichtung, die automatisch dichten, feinporigen und lang anhaltenden Milchschaum erzeugt – […]

Weiterlesen "Und welcher Milchschaumtyp bist Du?"

Bravo griechischer Mokka

Das Aroma Griechenlands. Sonntag, die Tische draußen im Sonnenschein, ein Backgammon und dazu noch eine Tasse gerösteten, duftenden Kaffee Bravo. Die Griechen lieben ihren Mokka. Dass die Zubereitungsart nicht unbedingt hellenischen Ursprungs ist, tut dieser Begeisterung keinen Abbruch. Wichtig ist aber, den griechischen Mokka keinesfalls wie den italienischen Espresso zu trinken, sondern sehr langsam zu genießen, Schlückchen […]

Weiterlesen "Bravo griechischer Mokka"

Arezzo, oder die Rache der Kassiererin

Da war ich also wieder auf der Jagd nach dem richtigen Keks zu meinem Kaffee. Diesmal suchte ich im heimischen Supermarkt und fand eine feine Blätterteigkreation aus der Toskana. Kleiner Schönheitsfehler Nummer eins: diese empfindlichen Teilchen, den deutschen Schweineohren nicht unähnlich, gehen auf dem Transport gerne einmal zu Bruch. Kleiner Schönheitsfehler Nummer zwei: sie lagern […]

Weiterlesen "Arezzo, oder die Rache der Kassiererin"

Coffee Sugar vs. brauner Rohrzucker

Ein Sprichwort sagt: „Zucker ist ein weißer Stoff, der dem Kaffee einen schlechten Geschmack gibt, wenn man vergisst, ihn hineinzutun.“ Doch für moderne Kaffeefreunde ist Zucker meistens braun. Vor kurzem habe ich die „Coffee Sugar Cubes“ von Diamant vorgestellt. Um eine Frage gleich zu beantworten: der Coffee Sugar ist kein brauner Rohrzucker sondern Kandisfarin. Um […]

Weiterlesen "Coffee Sugar vs. brauner Rohrzucker"