Jacobs Eiskaffee Typ Cappuccino Milka

Jacobs & Milka, zwei bekannte Marken gehen hier ein Fusion ein. Gemeinsames Ziel: ein leckeres Kaffeegetränk aus dem Kühlregal. Coffeenewstom testet, ob dieses Ziel erreicht wird. „So schokoladig – so lecker! Ob für zwischendurch oder unterwegs: Die Kombination aus köstlichem Kaffee und dem Geschmack von zartschmelzender Milka Schokolade erfrischen dich in jeder Situation. Erlebe eine […]

Weiterlesen "Jacobs Eiskaffee Typ Cappuccino Milka"

Urnex Grindz Mühlenreiniger – schnelle Reinigung fürs Mahlwerk

Kaffeemühlen müssen regelmäßig gereinigt werden. Denn beim Mahlen setzen sich Öle und Fette ab, die im Lauf der Zeit ranzig werden und so den Geschmack des gewonnenen Kaffeemehls beeinträchtigen können. Doch ein Mahlwerk für eine Grundreinigung komplett auseinander zu nehmen ist aufwendig und diese Bastelarbeit ist nicht Jedermanns Sache – zumindest meine nicht! Abhilfe schafft […]

Weiterlesen "Urnex Grindz Mühlenreiniger – schnelle Reinigung fürs Mahlwerk"

Der teuerste Kaffee der Welt kommt aus Panama!

Panamas Kaffeefarm Ninety Plus hat einen Prototyp seiner Kaffeesorte Gesha (Geisha) in Dubai zum Weltrekordpreis von 10.000 USD pro Kilo verkauft und damit seinen eigenen Weltrekord von 2017 eingestellt, als bei einer Auktion 5.001.50 USD pro Kilogramm erzielt wurden. Der emiratische Unternehmer Ibrahim Al Mallouhi, Gründer von The Espresso Lab, war von einer Versuchspartie der vom Ninety Plus-Gründer […]

Weiterlesen "Der teuerste Kaffee der Welt kommt aus Panama!"

Tchibo: Limitierte Cafissimo Barista Edition

Großröster müssen mit dem Image leben, sie würden ein Massenprodukt herstellen. Tatsächlich wird in vielen Fällen Kaffee in großen Mengen innerhalb kurzer Zeit hoch erhitzt, also mehr verbrannt als schonend geröstet. Zum einen ist das natürlich den Gegebenheiten der Massenproduktion geschuldet, zum anderen muss der immer gleiche Geschmack reproduziert werden – der Kunde will das […]

Weiterlesen "Tchibo: Limitierte Cafissimo Barista Edition"

Bye-bye Späti

Fleißig und bemüht, freundlich bis herzlich, oft hilfsbereit und manchmal auch ein Anlaufpunkt für einsame Herzen am Sonntag: Das sind die Berliner „Spätis“, kleine, meist eigentümergeführte Ladengeschäfte, wo man alles vom Toastbrot bis zur Rasierseife, Dosenware, Süßigkeiten, manchmal auch frisches Obst, Kaffee, Zigaretten und Bier problemlos auch nach Ladenschluss und am Sonntag rasch und bequem […]

Weiterlesen "Bye-bye Späti"