Fasching 2020: Krapfen vom Riedmair mit Quaaak

Fasching ohne Krapfen? Geht nicht. Deshalb geben alle Münchner Bäckereien zur Faschingszeit richtig Gas. Und lassen sich alljährlich neue Krapfenkreationen einfallen. Wer macht heuer das Rennen? Der Bienenstich-Krapfen von Rischart? Der Pflaumen-Krapfen vom Zöttl? Bei mir jedenfalls liegt der Quaaak-Krapfen aus der Bäckerei Riedmair vorn! Im Jahre 1953 eröffneten Maria und Georg Riedmair an der […]

Weiterlesen "Fasching 2020: Krapfen vom Riedmair mit Quaaak"

Buenos Dias vom Cafe Meier in Linz

Nicht weit vom Hauptplatz, dem zentralen Punkt von Linz vor der Nibelungenbrücke, die die Donau zwischen der Inneren Stadt und Urfahr überspannt, liegt der Pfarrplatz mit Stadtpfarrkirchen Dritte-Welt-Laden und einem gemütlichen und ruhigem Café mit eigener Hausrösterei: das Cafe Meier. Unaufdringlich laden Kaffeepackungen in einer kleinen Vitrine darauf, von zufriedenen Gästen mitgenommen zu werden. Bei […]

Weiterlesen "Buenos Dias vom Cafe Meier in Linz"

Café Schuntner Reloaded

Es gab mal eine Zeit, in der bei guten Konditoreien vor oder an Sonn- und Feiertagen die Kunden bis auf die Straße standen. Dazu gehörten zum Beispiel die Konditorei Habenschaden in Pullach (die es leider nicht mehr gibt), die Konditorei Wölfl in Haidhausen oder eben den Schuntner am Stemmerhof in Sendling, vis a vis der […]

Weiterlesen "Café Schuntner Reloaded"

Global Micro Initiative auf Lombok: Sopians Rösterei und Kaffeeladen

„Was mich bei den Besuchen unserer Projektteilnehmer jedes Mal am meisten berührt, ist die Freude, mit der sie uns ihr kleines Unternehmen zeigen. Die Träume, die sie haben und die Energie, mit der sie diese Träume verwirklichen wollen.“ So schildert Tobias Schüßler, Gründer der Hösbacher Hilfsorganisation Global Micro Initiative e.V., seine Reiseeindrücke. Vor kurzem war […]

Weiterlesen "Global Micro Initiative auf Lombok: Sopians Rösterei und Kaffeeladen"

Kaffee für manche Arzneimittel ungeeignet!

Alkohol und Medikamente passen nicht zusammen – das sollte bekannt sein. Aber auch andere Getränke haben einen Effekt auf die Wirksamkeit von Arzneimitteln. „Ob verstärkte, schwächere oder gar keine Wirkung, plötzliches Herzrasen, Schwindel oder Übelkeit: Alkohol macht Medikamente unberechenbar“, sagt Thomas Brückner, Arzneimittelexperte des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI). „Doch nicht nur Alkohol ist […]

Weiterlesen "Kaffee für manche Arzneimittel ungeeignet!"

Kaffee brühen mit der French Press

Guten Kaffee kann man auch ohne teure Maschinen machen. Eine Möglichkeit ist die French Press, auf gut Deutsch Pressstempelkanne. Die gibt es oft schon für ein paar Euro und man braucht – außer Kaffee und heißem Wasser – kein weiteres Zubehör. Die French Press besteht aus einer zylinderförmigen Kanne und einem Pressstempel mit Metallsieb, der den Kaffeesatz […]

Weiterlesen "Kaffee brühen mit der French Press"

Café Münchner Freiheit im Kaufhof

Bleiben wir noch ein wenig beim Kaufhof am Münchner Marienplatz, über den wir schon gestern ausführlich geschrieben haben. Hier, in dieser Festung des schlechten architektonischen Geschmacks unterhält das Kaufhof-Imperium eine ständige Vertretung. Lange Zeit gehörte Kaufhof, wie auch die Mitbewerber Hertie und Karstadt, zu den Kaufhäusern der Stadt, neudeutsch Departmentstore, die, zumindest in der Vor-Amazon-und-Zalando-Epoche, […]

Weiterlesen "Café Münchner Freiheit im Kaufhof"