Kaffeepause statt Verpackungsmüll – Weniger Stress und saubere Straßen

Die Umweltministerin will die Flut an Kunststoffverpackungen zurückdrängen und deshalb die Verpackungsindustrie an den Kosten der Straßenreinigung beteiligen. Das berichtet das Straubinger Tagblatt. Die Unternehmen werden die Mehrkosten wohl an die Kunden weitergeben, sodass der Kaffee im Gehen teurer wird. Das kann dazu beitragen, dass wieder mehr Menschen ihren Kaffee im Büro oder im Café […]

Weiterlesen "Kaffeepause statt Verpackungsmüll – Weniger Stress und saubere Straßen"

Im Einsatz für fairen Kaffee: „plan b“ im ZDF über „Genuss ohne Reue“

Kaffee ist, neben Wasser, das beliebteste Getränk der Deutschen – doch in Sachen Nachhaltigkeit und fairer Handel steht Kaffee schlecht da. Denn kaum einer denkt beim Kaffeetrinken an die 25 Millionen Kleinfarmer, die zu wenig verdienen, oder an den klimaschädlichen Transport des Kaffees um die halbe Welt. Es geht aber auch anders. „plan b“ zeigte […]

Weiterlesen "Im Einsatz für fairen Kaffee: „plan b“ im ZDF über „Genuss ohne Reue“"

Top 7: Der große Instant-Kaffee-Test

Angeregt von einem Test der FAZ-Redaktion habe ich vier Instantkaffees einer Geschmacksprüfung unterzogen. Mit dem Rewe Bio Instant Kaffee, dem Julius Meinl Instant Coffee und dem Fairglobe löslicher Bio Hochland-Kaffee von Lidl drei der FAZ-Spitzenreiter und mit dem Penny Instant-Kaffee quasi als Kontrollgruppe. Die erste Überraschung schon beim öffnen der Gläser: das Pulver aus dem Hause Penny war deutlich dunkler, wie die übrigen. Ein Hinweis darauf, dass hier […]

Weiterlesen "Top 7: Der große Instant-Kaffee-Test"

Deutsche Umwelthilfe fordert Stopp der Kaffeebecherflut

Das Bundesumweltministerium hat Mitte Mai 2019 neue Zahlen zum Einwegbecherverbrauch in Deutschland veröffentlicht. Demnach wurden im Jahr 2016 2,8 Milliarden Einwegbecher für Heißgetränke und 3 Milliarden Einwegbecher für Kaltgetränke Außer-Haus verbraucht. Das entspricht einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von insgesamt 70 Wegwerfbechern – 34 Einwegbecher für Heiß- und 36 für Kaltgetränke. Durch die ständige Neuherstellung von Einwegbechern […]

Weiterlesen "Deutsche Umwelthilfe fordert Stopp der Kaffeebecherflut"

Jeder Einwegbecher ist einer zu viel

Nicht erst seit den Europawahlen ist eines klar: Die Menschen in Europa sehen Umweltpolitik als die große Aufgabe der Politik. Bestätigt wird dieser Trend auch durch aktuelle Studien des Umweltbundesamtes, zum Beispiel durch die eben erschienene Studie „Umweltbewusstsein in Deutschland 2018“. Die Umweltbewusstseinsstudie 2018 zeigt im Vergleich zur letzten Studie aus dem Jahr 2016, dass […]

Weiterlesen "Jeder Einwegbecher ist einer zu viel"

Dallmayr und Menschen für Menschen: mit Kaffeeanbau aus der Armut

Alois Dallmayr Kaffee und die Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe haben vor kurzem die Durchführung eines gemeinsamen Projektes in Äthiopien vereinbart, um eine neue Kaffeeregion in Äthiopien ganzheitlich zu unterstützen. Unterstützt wird das Vorhaben, das zunächst auf drei Jahre angelegt ist, auch vom Freistaat Bayern. Mit dem Projekt im äthiopischen Bezirk Dano […]

Weiterlesen "Dallmayr und Menschen für Menschen: mit Kaffeeanbau aus der Armut"