Toms Espresso-Moment: Macinino

Noch etwas Zeit zwischen zwei Terminen in der Innenstadt? Da gibt es nichts besseres als einen Espresso-Moment im Macinino in der Nähe vom Stachus. Macinino ist Italienisch für Kaffeemühle. Und so präsentiert sich das kleine Café an der Fußgängerzone als gelungene Mischung zwischen italienischer Caffèbar und amerikanischen Coffeeshop. Der Espresso hier ist lecker und wird […]

Weiterlesen "Toms Espresso-Moment: Macinino"

Tchibo-Kaffee-Frühling: Cafissimo Grand Classé Puyango Ecuador

Wir haben diese Woche noch was vor! Doch vorher erstmal eine Tasse Kaffee! Von der Tchibo-Kaffee-Rarität No.2 Cafissimo Grand Classé Puyango Ecuador habe ich mir im Tchibo-Shop nämlich noch einen Riegel mitgenommen. Klar, dass ich von meinem ersten Besuch im Tchibo Shop seit dem Lockdown nicht mit lehren Händen zurückkommen würde. Richtig rein in den […]

Weiterlesen "Tchibo-Kaffee-Frühling: Cafissimo Grand Classé Puyango Ecuador"

Robusta, Brühequipment, Kaffeemühlen – die neue Crema ist da!

Ist Robusta die schlechtere Bohne? Lange Zeit wurden Kaffeebauern, die aus klimatischen Gründen keinen Arabica-Kaffee anbauen konnten und deshalb auf die weniger lukrativen Robusta-Bohnen ausweichen mussten, bedauert, blieben ihnen doch die hohen Umsätze, die die vermeintlich edleren Sorten garantieren würden, versagt. Das war einmal. Inzwischen hat die Kaffeewelt erkannt, dass es auch beim widerstandsfähigeren und […]

Weiterlesen "Robusta, Brühequipment, Kaffeemühlen – die neue Crema ist da!"

Der perfekte Mahlgrad

Ein wichtiger Faktor für guten Kaffee ist der Mahlgrad. Oder anders gesagt: wählt man den falschen Mahlgrad, dann kann der beste Kaffee nicht schmecken. Dabei ist die Wahl des Mahlgrads eine Wissenschaft für sich. Hilfreich ist es dabei, wenn man Grundsätzliches beachtet. Und das ist vor allem die KKZ, die Kaffeekontaktzeit, also die Dauer, die […]

Weiterlesen "Der perfekte Mahlgrad"

Frisch, frischer, frisch gemahlen!

Kaffee entfaltet sein volles Aroma, wenn die Kaffeebohne vor der Zubereitung frisch gemahlen wird. Für den perfekten Kaffeegenuss aus der ganzen Bohne – egal ob für die Filterkaffeemaschine, Pour Over oder Siebstempelkanne sorgt die neue elektrische Kaffeemühle. Mithilfe der einfachen Bedienung per Knopfdruck werden die Bohnen, für bis zu 12 Tassen frischen Filterkaffee gemahlen. So „müllern“ […]

Weiterlesen "Frisch, frischer, frisch gemahlen!"

7 Barista-Tipps für perfekten Kaffee

Daheim gemachter Kaffee schmeckt nicht? Das muss nicht sein! Denn guter Kaffee ist kein Hexenwerk. Wer diese sieben Tipps beherzigt, der kann auf Anhieb perfekten Kaffee machen. 1, Frischer Kaffee! Kaufen Sie Kaffeebohnen möglichst frisch geröstet bei einem Röster Ihres Geschmacks und Vertrauens. Achten Sie dabei auf Aroma schützende Verpackungen – nur echt mit einem […]

Weiterlesen "7 Barista-Tipps für perfekten Kaffee"

Crema mit Coffee Guide 2020

Das neue Jahr fängt ja gut an! Zumindest was das Kaffee-Magazin Crema betrifft. Den Abonenten bekamen heuer wieder den aktuellen Coffee Guide mit den wichtigsten Kaffeeadressen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Teilen von Italien. Offenbar sind wir uns in vielem einig, die Redakteure von Crema und ich, denn viele Adressen aus dem Coffee Guide […]

Weiterlesen "Crema mit Coffee Guide 2020"

Pour Over: Melitta erfindet den Filterkaffee neu

Immer mehr Kaffeeliebhaber sind auf der Suche nach Möglichkeiten ihren Kaffee für ihren individuell-perfekten Geschmack zuzubereiten und bewusst zu genießen. Gleichzeitig besteht für viele der Alltag immer mehr aus Stress und Hektik. Der Trend der Pour Over-Kaffeezubereitung wirkt dem entgegen: Mit viel Zeit hochwertigen Kaffee bewusst und entspannt genießen. Bereits 1908 legte Melitta Bentz den […]

Weiterlesen "Pour Over: Melitta erfindet den Filterkaffee neu"