Kleine Kaffee-Auszeit am Poschinger Weiher

Nicht immer winkt selbst dem tapfersten unter den Taxifahrern das Glück! Fernfahrten sind eben Glücksfälle und unvorhersehbar. Das ist aber noch lange kein Grund auf Kaffee-Momente zu verzichten! Denn oft gibt es auch im näheren Umkreis sehr idyllische Orte, an denen man sich eine kleine Kaffee-Auszeit nehmen kann. So wie zum Beispiel hier am Poschinger Weiher am nördlichen Ortsrand von Unterföhring.

Der Poschinger Weiher, auch Unterföhringer See, befindet sich in den nördlichen Isarauen und ist Bestandteil des Landschaftsschutzgebiets Isartal. Er entstand als Baggersee nach dem Ersten Weltkrieg durch Kiesabbau für den Bau des Mittlere-Isar-Kanals. Eine Umbenennung in Unterföhringer See hat sich unter den Einheimischen nie durchgesetzt. Aufgrund von Namensverwechslungen mit dem Feringasee hat die Gemeinde Unterföhring den See Anfang 2006 wieder offiziell in Poschinger Weiher umbenannt.

Am Westufer liegt die Seewirtschaft. Allerdings macht die erst später auf, weshalb ich mich mit meinem Thermoskannen-Kaffee auf eine der zahlreichen Bänke an der Liegewiese setze. Im Sommer ist der See gut besucht und der Parkplatz gebührenpflichtig. Jetzt im Herbst begegnet man nur wenigen Spaziergängern, die hier vor allem nach Ruhe und Erholung suchen. Der See selbst ist etwa 5,5 Hektar groß, die Liegewiese davor hat in etwa die gleiche Größe. Die kleine Vogelschutz-Insel in der Mitte darf nicht betreten werden.

Es ist einer dieser letzten wärmeren Herbsttage. Der Wind weht lau über den See. Es riecht nach feuchtem Laub. Ein paar Vögel tummeln sich noch im See – bald werden sie sich auf den Weg Richtung Süden machen. Ich blinzle in die Sonne und lasse mich noch einmal erwärmen. Rilke fällt mir ein: „Herr, es ist Zeit…“

Zur Rauen Sohlrampe am Isarsteg Unterföhring wären es nur ein paar Schritte. Auch der Hypoberg mit schönem Blick auf München wäre noch da. Ich aber muss weiter – die Arbeit ruft! Aber ich nehme mir fest vor zurück zu kommen und dann etwas länger zu verweilen! Euch jedenfalls heute einen schönen und entspannten Sonntag!

Quellen: Wikipedia, muenchen.de.

5452472_automobile_cab_car_taxi_transportation_icon

Der nächste Sonntags-Kaffee geht auf Dich?

Sehr gerne! Lass uns diesen herbstlichen Kaffee-Moment doch gemeinsam erleben! Wenn Dir mein Blog gefällt, dann freue ich mich über ein Trinkgeld!

3,80 €

13 Gedanken zu “Kleine Kaffee-Auszeit am Poschinger Weiher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.