Kaffeeklatsch bei Hofe – Schloss Aulendorf

Vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert haben die Grafen zu Königsegg-Aulendorf das Schloss Aulendorf unablässig verändert und erweitert, bis daraus jenes bezaubernde Ensemble wurde, das heute an baulicher Vielfalt kaum zu überbieten ist. Die über 800-jährige Geschichte des Schlosses spiegelt sich in der Formen- und Stilvielfalt des heutigen Baukomplexes wider. Die ältesten überlieferten Bauteile der ursprünglichen […]

Weiterlesen "Kaffeeklatsch bei Hofe – Schloss Aulendorf"

Toms Kaffee-Moment: Kafés Ellinikos in Schwabing

Für mich natürlich metrio! Dazu aber später. Kreta, das ist doch die Insel, wo der Anthony Quinn tanzt. Wer Kreta hört, beziehungsweise Mykonos, Samos oder Santorin, Patmos, Rhodos oder Wasauchimmerfüreinlauschigesgriechischeseiland, dem kommen sogleich Urlaubserinnerungen. Von weißen Stränden, antiken Tempeln, blauem Meer, harzigem Wein und dem typischen griechischen Kaffee, dem Kafés Ellinikos, dem Zaubertrank der Helenen. Dieser wird nämlich mit Zucker gekocht, so man ihn gesüßt trinken will, anders als […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Kafés Ellinikos in Schwabing"

Toms Kaffeeeck

Für mein Kaffeeeck musste ich echt Prioritäten setzen: alles auf einmal hätte in meiner Kaffeeecke gar keinen Platz. Also stehen hier die Geräte, die ich am häufigsten benutze. Ganz links die Siebträger-Maschine EC685 von De’Longhi. Kritiker könnten einwenden, dass sie semiprofessionell ist. Als ihr Vorgänger – auch eine De’Longhi – endgültig das Zeitliche segnete, brauchte […]

Weiterlesen "Toms Kaffeeeck"

Das Tschiboot

Tchibo macht ’ne Welle – und bringt nachhaltige E-Mobilität aufs Wasser! Das der große Hamburger Röster Tchibo weit mehr kann, als „nur“ Kaffee, das steht schon lange fest. Schließlich gibt es online und im Shop neben Kaffee und Zubehör auch Textilien und Haushaltswaren im Angebot. Doch jetzt geht Tchibo – was liegt näher für ein […]

Weiterlesen "Das Tschiboot"

Coffeenewstom und das versunkene Dorf

Die Legende will es, dass München, 1158 von Heinrich dem Löwen gegründet, zuvor aus einer Kirche, ein Kloster mit Spital für Pilger und einem Wirtshaus bestand. Neuere Grabungen im Marienhof hinter dem Rathaus legen den Schluss nahe, dass „zu den Munichen“ etwa im frühen 11. Jahrhundert besiedelt wurde. Alles zuvor waren nur spärliche Erscheinungen bronzezeitlicher […]

Weiterlesen "Coffeenewstom und das versunkene Dorf"

Achtung Kaffeesteuer!

Mal eben auf Ebay leckeren Kaffee im Ausland ersteigert, der trotz Porto und Verpackung günstiger als im heimischen Supermarkt erworben werden konnte, und schon wird man zum Steuersünder. Denn die Einfuhr von Kaffee aus anderen EU-Ländern in denen keine Kaffeesteuer erhoben wird, was für fast alle Länder gilt, ist streng geregelt. Anders, als bei der […]

Weiterlesen "Achtung Kaffeesteuer!"

Toms Kaffee-Erinnerung: der erste Kaffa Richtung Balkan

Aus der verquamlten Kaffeebar an der Autobahn-Tankstelle ist eine einsame geworden. Wo sich vor zehn Jahren noch duzende Fern- und Busfahrer und deren mitgenommene Passagiere mit undefinierbarem Kaffee wachhielten ist das bunte Leben stereotyper Markenkultur gewichen. Ein Stück von der Bar ist noch da, zugegeben, und das Angebot im Shop ist größer geworden – und […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: der erste Kaffa Richtung Balkan"

Finnland: die glücklichsten Kaffeetrinker der Welt

Kann das Zufall sein? In Finnland wird nicht nur weltweit der meiste Kaffee getrunken, hier leben auch die glücklichsten Menschen der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls der „World Happiness Report“, der „Welt-Glücks-Bericht“, der jährlich vom Sustainable Development Solutions Network der Vereinten Nationen veröffentlicht wird. Der Report enthält Ranglisten zur Lebenszufriedenheit in verschiedenen Ländern der Welt und Datenanalysen aus […]

Weiterlesen "Finnland: die glücklichsten Kaffeetrinker der Welt"