Toms Kaffee-Erinnerung: „in the hinterland“ – auf zwei Kaffee nach Čapljina

„Bosnischer Kaffee? Was soll das sein?“ Der Kellner des San Marino will mich nicht verstehen. Immerhin bekomme ich einen Espresso. Da ich zusätzlich noch ein Mineralwasser bestelle kriege ich als Einziger kein obligatorisches Wasserglas. Besonders beliebt bin ich hier nicht. Das alte Stadtzentrum von Čapljina zeugt von verschwundener Pracht. Einzig das Rathaus, Sinnbild der administrativen […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: „in the hinterland“ – auf zwei Kaffee nach Čapljina"

Royush Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #07 Kaffee

Bisher habe ich an der Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS noch nicht teilgenommen. Meine Bloggerkollegin von Wanderlustig hatte mich aber darauf aufmerksam gemacht. Schließlich berührte es genau mein Thema: Kaffee. Die Aufgabenstellung: „Bei diesem Projekt soll es darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für […]

Weiterlesen "Royush Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #07 Kaffee"

Bosnian special: 25 Jahre Massaker von Srebrenica

Vor vierzehn Jahren saß ich an einem Sonntagmorgen im Taxi und hörte B5 aktuell. Es war Pfingsten und die BR-Korrespondenten brachten ihre Radio-Features, halbstündige Radioreportagen, die Sahnestücke, das Salz in der Suppe, die Momente, die aus dem journalistischen Arbeitsalltag herausragen. Der Balkan-Korrespondent berichtete über Srebrenica, eine kleine, unwichtige Provinzstadt, die einmal im Jahr zum Zentrum […]

Weiterlesen "Bosnian special: 25 Jahre Massaker von Srebrenica"