Tchibo Kaffeereport 2022: Was macht morgens wach?

Vier von zehn Mitmenschen lassen sich morgens von ihrem Wecker aus der Traumwelt in die Realität befördern. Etwa gleichviel werden erst mit Kaffee richtig wach. Das ist eine der Erkenntnisse aus dem Tchibo Kaffeereport 2022, der in Kooperation mit brand eins und Statista entstanden ist. Demnach lässt sich jeder Vierte von der Sonne wecken, jeder Sechste braucht zum wachwerden eine Dusche und bei jedem Zahnten übernimmt das das Haustier – dicht gefolgt von Kindern.

Dazu passt, dass fast die Hälfte aller Befragten ihre erste Tasse Kaffee zwischen 6:00 und 8:00 Uhr trinken, jeder Dritte ist zwischen 8:00 und 10:00 Uhr dran. Nur 12,7 % kommen noch vor 6:00 Uhr zu ihrem Kaffee – vermutlich bedingt durch frühes Aufstehen. Nur eine Minderheit hebt sich das erste koffeinhaltige Heißgetränk für die Zeit nach 10:00 Uhr auf, in der zweiten Tageshälfte sind das sogar nur noch 6,4 % – je später der Tag, desto weniger…

An Arbeitstagen fällt meine erste Tasse deutlich in die Zeit vor 6:00 Uhr. Auf etwa 4:25 Uhr um genau zu sein. Habe ich frei, dann lasse ich mir mit dem ersten Kaffee auch bedeutend länger Zeit. Aber nicht zu viel: vor allem im Urlaub startet der perfekte Tag mit Kaffee – womit sonst? Was gibt es denn Besseres, als einen Kaffee am Meer bei Sonnenaufgang?

Grafiken und Quelle: Tchibo, brand eins, Statista; Titel-Bild von Инесса Токмина auf Pixabay.

2 Gedanken zu “Tchibo Kaffeereport 2022: Was macht morgens wach?

  1. „…Nur 12,7 % kommen noch vor 6:00 Uhr zu ihrem Kaffee – vermutlich bedingt durch frühes Aufstehen. …“ Naja, man könnte ja mal probieren das Getränk schon im Bett zu sich zu nehmen! *grins*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..