Griechischer Kaffee-Moment: Cappuccino fredo wie im Urlaub

Sommer, Sonne, Strand und Cappuccino fredo – für Griechenland-Urlauber eine schöne Erinnerung. Sommer, Sonne und Strand sind in Griechenland geblieben, den Cappuccino fredo allerdings können wir uns daheim auch machen. Und das geht so: Einen doppelten Espresso machen wie gewohnt. In einem hohen Glas kalte Milch – am besten mit einen kleinen Mixer – zu […]

Weiterlesen "Griechischer Kaffee-Moment: Cappuccino fredo wie im Urlaub"

Griechische Kaffee-Erinnerung: Symi

Wann Tom seinen ersten griechischen Kaffee getrunken hat, ist nicht überliefert. Vermutlich in den 90er Jahren auf einer der Reisen nach Samos, Patmos, Mykonos und Tinos. Angenommen wird, dass es bereits kurz nach der Landung auf Samos passiert sein müsste. Leider war es zu der Zeit noch unüblich seine Getränke zu fotografieren. Das änderte sich […]

Weiterlesen "Griechische Kaffee-Erinnerung: Symi"

Griechischer Kaffee-Moment: so kocht man Ellinikos Kafes!

Wer in Griechenland ist, sollte auch Kaffee trinken wie die Griechen. Schon morgens sieht man in den Kafenia oder Tavernen die Männer zusammensitzen, jeder mit einer kleinen Tasse griechischen Kaffee und einen Glas Wasser. So ein Kafenion gibt es in jedem Dorf. Es ist Café, Kiosk, Imbiss, Jobbörse, Informationsquelle und inoffizielles Rathaus in einem. Früher […]

Weiterlesen "Griechischer Kaffee-Moment: so kocht man Ellinikos Kafes!"

Toms Kaffee-Erinnerung: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki

Wo ist der beste Platz auf Kos für den Sonnenuntergang? Auf diesen Titel melden gleich mehrere Plätze auf der Insel Ansprüche an. Die meisten Restaurants, Bars und Cafés in Kos-Stadt tun sich da etwas schwer, ist der Hafen doch nach Nordosten ausgerichtet und die Sonne geht bekanntlich im Westen unter. Da tun sich die Badeorte […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki"

Toms ganz besondere Kaffee-Erinnerung: Kalami und das Weiße Haus der Durrells

Fünf Jahre Coffeenewstom – fünf ganz besondere Kaffeemomente! 2021 zeigte sich, dass ich aus der Kardaki-Quelle getrunken haben muss: Korfu ließ mich nicht mehr los. Bei meinem zweiten Besuch auf der Insel folgte ich den Spuren eines literarischen Vorbild von mir – Lawrence Durrell… „29.04.1937. Es ist April, und wir haben das Haus eines alten […]

Weiterlesen "Toms ganz besondere Kaffee-Erinnerung: Kalami und das Weiße Haus der Durrells"

Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Kalami – das Weiße Haus der Durrells

„29.04.1937. Es ist April, und wir haben das Haus eines alten Fischers in Kalami, im äußersten Norden der Insel, gemietet. Zehn Seemeilen und ungefähr dreißig Kilometer auf dem Landweg von der Stadt entfernt, hat es den ganzen Zauber völliger Abgeschiedenheit. Ein weißes Haus, wie ein Würfel auf den Felsen gesetzt, den die Narben von Wind […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Kalami – das Weiße Haus der Durrells"

Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser

Mein dreizehnter Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser"