Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser

Mein dreizehnter Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser"

Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Análipsi – Paleópolis, Mon Repos, Kardáki, Kanóni

Paleópolis, die alte, versunkene Stadt! Hier sollen die Phäaken, das halbmythische Volk wie von Homer besungen, ihre Hauptstadt gehabt haben. Und hier soll König Alkinoos seinen Palast gehabt haben, in dem er den gestrandeten Odysseus bewirtet hat. Nachdem Paleópolis mehrfach zerstört wurde, baute man sie an ihrem heutigen Platz wieder auf. Dabei geriet die alte […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Análipsi – Paleópolis, Mon Repos, Kardáki, Kanóni"

So kocht man Ellinikos Kafes!

Wer in Griechenland ist, sollte auch Kaffee trinken wie die Griechen. Schon morgens sieht man in den Kafenia oder Tavernen die Männer zusammensitzen, jeder mit einer kleinen Tasse griechischen Kaffee und einen Glas Wasser. So ein Kafenion gibt es in jedem Dorf. Es ist Café, Kiosk, Imbiss, Jobbörse, Informationsquelle und inoffizielles Rathaus in einem. Früher […]

Weiterlesen "So kocht man Ellinikos Kafes!"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: Barista ΚΑΡΒΟΥΝΗΣ ΝΙΚΟΣ

Diesen Tag starten wir mit mit einem Cappuccino freddo im Barista, einer stilvollen Kaffeebar nur einen Block nach dem Friends Café. Das ist praktisch, denn heute liegt das Barista praktisch am Weg. Vorher habe ich am Mandraki-Hafen noch Fähr-Tickets für morgen besorgt und die Meg. Alexandrou wird mich an mein nächstes Ziel bringen: die historische […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Barista ΚΑΡΒΟΥΝΗΣ ΝΙΚΟΣ"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki

Wo ist der beste Platz auf Kos für den Sonnenuntergang? Auf diesen Titel melden gleich mehrere Plätze auf der Insel Ansprüche an. Die meisten Restaurants, Bars und Cafés in Kos-Stadt tun sich da etwas schwer, ist der Hafen doch nach Nordosten ausgerichtet und die Sonne geht bekanntlich im Westen unter. Da tun sich die Badeorte […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: der allererste Café frappé auf Symi

Wann Tom seinen ersten griechischen Kaffee getrunken hat, ist nicht überliefert. Vermutlich in den 90er Jahren auf einer der Reisen nach Samos, Patmos, Mykonos und Tinos. Angenommen wird, dass es bereits kurz nach der Landung auf Samos passiert sein müsste. Leider war es zu der Zeit noch unüblich seine Getränke zu fotografieren. Das änderte sich […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: der allererste Café frappé auf Symi"