Toms Kaffee-Erinnerung: das Arzmiller

Ein Platz für Sonnenanbeter: hinter der St.-Kajetan-Kirche, Münchnern besser als Theatinerkirche bekannt, fandet sich im Theatinerhof, im ehemaligen Klosterhof, eines von Münchens letzten klassischen Kaffeehäusern: das Café Arzmiller. Im Schatten der Türme der Stiftskirche, der ersten im Stil des italienischen Spätbarock erbauten Kirche nördlich der Alpen, hatte sich eine Oase mit mediterranem Flair erhalten, ein […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: das Arzmiller"

Toms Kaffee-Erinnerung: das Wiener Café in Sarajevo

Nein, das ist keine Wiederholung des Berichtes über das Bečka kafana Viennesse Café im Hotel Europa. Es gibt nur wenige Schritte von dort entfern ein nettes, kleines Café, das zwar auf keine so lange Tradition wie das Vorbild zurückblicken darf, dafür aber ein Merkmal der Wiener Kaffeehaustradition besonders konsequent umgesetzt hat: die Gemütlichkeit. So ist das […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: das Wiener Café in Sarajevo"

Kaffeemagie, Cold Brew, Nitro Coffee: die neue Kaffeelust ist da!

Sie ist wieder randvoll mit Expertenwissen, die Jubiläumsausgabe der Kaffeelust von der Murnauer Kaffeerösterei. Kaum ein Getränk schafft es Menschen so zusammenzubringen, wie Kaffee. Ein Blick in die Geschichte versucht zu erklären, warum Kaffee etwas Besonderes ist! Von den ersten Kaffeehäusern Europas bis zu Hawelka, Procope und Central. Eines ist allen gemeinsam: in ihnen trifft […]

Weiterlesen "Kaffeemagie, Cold Brew, Nitro Coffee: die neue Kaffeelust ist da!"