Kleine Kaffee-Kulturgeschichte

Was ist ein Café? Als ich vor knapp fünf Jahren diese Frage hier zum ersten Mal stellte, da war alles klar. Oder etwa nicht? Immer wieder hört und liest man, das Café sein am Ende, seine Zeit sei vorbei und dann kommen aber immer wieder neue Konzepte mit neuen Ideen. Und das vorweg: verschwinden wird […]

Weiterlesen "Kleine Kaffee-Kulturgeschichte"

Modeglamour im Café Baharat – time4africa setzt Afrikas bunte Stoffe in Szene

Seit zweieinhalb Jahren betreibt das Haus AWAT, eine Flüchtlingseinrichtung des Wiener Hilfswerks, im Erdgeschoss das gemeinnützige Trainingsprojekt „Baharat“. Ziel dieses Projekts ist die Förderung der Arbeitsintegration von subsidiär Schutzberechtigten, welche vom AMS zugewiesen werden. „Baharat“ ist ein einzigartiger All-in-one Shop, der mit seinem kleinen Kaffeehaus, dem hippen Barbershop, der Änderungsschneiderei und Upcycling-Werkstatt eine Ausbildungsstätte der […]

Weiterlesen "Modeglamour im Café Baharat – time4africa setzt Afrikas bunte Stoffe in Szene"

Wiener Gastronomen und Kaffeesieder begrüßen Schanigarten-Verlängerung

Die Wiener Gastronomen und Kaffeehausbetreiber begrüßen den Vorstoß der Stadt, die derzeit errichteten Schanigärten auch im kommenden Winter offenhalten zu können. Das hilft – ebenso wie die Verlängerung der Gebrauchsabgaben-Regelung – diesen besonders stark von der Corona-Pandemie betroffenen Branchen, wieder in ruhige Fahrwässer zu kommen. Zudem beleben die Schanigärten auch im Winter die schönsten Plätze […]

Weiterlesen "Wiener Gastronomen und Kaffeesieder begrüßen Schanigarten-Verlängerung"

Wiener Kaffeehäuser servieren Wiener Wasser

Wiener Wasser unterstützt in Kooperation mit der Fachgruppe Kaffeehäuser 230 Gastronomiebetriebe mit rund 15.000 Kaffeehausgläsern. Wiener Wasser setzt damit ein Zeichen der Solidarität für die Wiener Kaffeehäuser. Der zuständige Wiener Stadtrat Jürgen Czernohorszky begrüßt die Kooperation: „Wien und das Kaffeehaus gehören einfach zusammen. Genauso wie das beste Trinkwasser aus den Alpen zu Wien und zum […]

Weiterlesen "Wiener Kaffeehäuser servieren Wiener Wasser"

Wien öffnet: drei besondere Cafés entlang der Ringstraße

Während hierzulande bei wechselndem Wetterglück und niedrigen Temperaturen nur die Außengastronomie öffnen darf, ist man in Wien schon ein Stück weiter. In Verbindung mit einem strengen Hygienekonzept sind in Wien Café- oder Restaurantbesuche wieder möglich. Heute schauen wir uns drei Wiener Cafés an der Ringstraße im 1. Wiener Gemeindebezirk mit besonderem Ambiente etwas näher an, […]

Weiterlesen "Wien öffnet: drei besondere Cafés entlang der Ringstraße"

Kaffeereise: Wien

Osterferien und wir müssen daheim bleiben – schon wieder! Mit Verreisen ist ja wohl auch im zweiten Corona-Jahr eher nichts. Aber davon lassen wir uns die Ferienlaune nicht verderben. Wenn wir nicht selbst in die Ferne schweifen können, dann machen wir es wenigstens in Gedanken. Denn die sind ja bekanntlich frei! Also verreisen Sie mit […]

Weiterlesen "Kaffeereise: Wien"

In Sachen Sacher

Sie gilt als die klassische Kaffeehaustorte. Doch sie ist mehr, nämlich Markenzeichen und Konditorkunst in einem: die Sachertorte! Sie besteht traditionell aus Sachermasse, die Mehl, Butter oder Butterfett, Eier, Zucker und Schokolade enthalten muss, wobei die Proportionen der Bestandteile nicht festgelegt werden, nur der Schokoladenanteil muss mindestens 15 % betragen, die Schokolade muss mindestens 35 % Kakaotrockenmasse […]

Weiterlesen "In Sachen Sacher"

Wien der Kaffeehäuser in Zahlen

Das erste Wiener Kaffeehaus wurde im Jahr 1683, also vor über 335 Jahren, eröffnet. Von Beginn an spielt die Qualität des Kaffees eine wesentliche Rolle. Aktuell gibt es in Wien rund 2.200 Kaffeehäuser, Kaffeerestaurants, Kaffeekonditoreien und Espressi. Der Bogen spannt sich von rund 130 sogenannten Traditionskaffees bis hin zu kleinen, modernen Röstereien mit speziellen Trend-Kreationen […]

Weiterlesen "Wien der Kaffeehäuser in Zahlen"

Was unterscheidet den Flat White vom Cappuccino?

Flat White und Cappuccino sind wie zweieiige Zwillinge: sie sehen auf den ersten Blick fast gleich aus, auf den zweiten Blick aber entdeckt man die feinen Unterschiede. Doch der zweite, der genaue Blick, lohnt sich. Cappuccino basiert auf dem österreichischen Kapuziner, einer Wiener Kaffeespezialität, den vermutlich irgendwann im 19. Jahrhundert österreichische Soldaten nach Italien eingeschleppt […]

Weiterlesen "Was unterscheidet den Flat White vom Cappuccino?"