Toms Kaffee-Moment: Cappuccino und Zimtschnecke im Gans am Wasser

Ein schöner, flüchtiger Sommer-Augenblick, ein Kaffee-Moment mit Cappuccino und Zimtschnecke im Gans am Wasser. An den Wochentagen und am Vormittag geht es in dem Café am Mollsee im Münchner Westpark etwas entspannter zu. Und ruhiger. Was gibt es da schöneres, als in der Sonne zu Frühstücken? Und das Gans am Wasser ist berühmt für seine […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Cappuccino und Zimtschnecke im Gans am Wasser"

Jahresrückblick 2022

Was für ein Jahr! Schauen wir doch einmal kurz zurück, was wir dieses Jahr so alles gemeinsam erlebt haben. Los ging es im Januar mit den letzten Berichten meiner zweiten Reise nach Korfu. Es ging um die letzte Tour, die mich an die Westspitze der Insel führte – der letzte Winkel, der mir auf dieser […]

Weiterlesen "Jahresrückblick 2022"

Toms-Kaffee-Moment: Spaziergang am ersten Weihnachtsfeiertag und Kaffee mit Panettone

Als ich an Weihnachten hier im Westpark meine Runde drehte, sah es hier noch etwas ruhiger aus. Trübes Wetter und keine Leute. Tatsächlich waren so wenig Menschen unterwegs, dass das „Gans am Wasser“ unvermittelt geschlossen hatte. Die Tochter einer Familie wollte sich damit nicht abfinden und stapfte wütend an mir vorbei, die Eltern folgten mit […]

Weiterlesen "Toms-Kaffee-Moment: Spaziergang am ersten Weihnachtsfeiertag und Kaffee mit Panettone"

It’s Coffee Time: im Alpinum

Teil der Gartenbauausstellung IGA 1983 war eine Alpinum, ein Alpengarten. Hier fanden Pflanzen von unterschiedlichem Untergrund und Wasserbedarf eine Heimat. Neben der Gestaltung des Ausstellungsgeländes sollten damit auch Techniken der Verpflanzung von naturschutzfachlich wertvoller Vegetation erprobt werden. Für unseren kleinen Rundgang durch den Westteil des Münchner Westparks ein schönes Motiv für den Abschluss, wie ich […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: im Alpinum"

It’s Coffee Time: das Hoch-Wiesen-Haus von Friedensreich Hundertwasser

Wie soll der Mensch im Einklang mit der Natur leben? Mit dieser Frage setzte sich der Ausnahme-Künstler Friedensreich Hundertwasser auseinander. Auf Vermittlung des Wiener Kulturstadtrates und späterem Bürgermeister Dr. Helmut Zilk wurde Hundertwasser vom Direktorium der IGA 83 in München eingeladen, einen Plakatentwurf und eine seiner menschen- und naturgerechten Vorstellungen vorzuschlagen. Hundertwasser verfasste daraufhin das […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: das Hoch-Wiesen-Haus von Friedensreich Hundertwasser"

It’s Coffee Time: thailändische Sala und Buddha

Ein Highlight des Münchner Westparks ist die neun Meter hohe Sala, ein goldener thailändischer Tempel, mit einer Buddha-Statue. Die Statue wurde vom Abt des Buddharama-Klosters Waalwijk geweiht und war 1983 das erste freistehende Buddha-Heiligtum in Europa. Das Wasserbecken wurde erst nachträglich in die Parkplanungen aufgenommen, um die Pagode vom Besucherstrom zu trennen. Es hat sein […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: thailändische Sala und Buddha"

It’s Coffee Time: der japanische Garten

Werfen wir noch einmal einen Blick in den Japanischen Garten. Zentrales Element ist ein stiller Teich. Um den Teich wurden Felsen platziert, die eine zerklüftete Landschaft darstellen, darin wurden teils japanische Baumarten, teils aber auch einheimische Kiefern gesetzt. Die Bäume wurden nicht danach ausgewählt, ob sie in einem traditionellen japanischen Garten vorkommen, sondern ob sie in ihrer […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: der japanische Garten"

It’s Coffee Time: im Teehaus

Darf man hier eigentlich Kaffee trinken? Vom Teehaus hat man einen schönen Blick über den japanischen Garten, ein Beitrag der Münchner Partnerstadt Sapporo zur IGA 1983. Er ist angelegt als Zusammenschau verschiedener Elemente aus der Tradition japanischer Gärten, wie sie in der frühen Heian-Zeit etwa um das Jahr 800 entwickelt wurden. Wesentliche Elemente sind ein flacher Teich mit einer Terrasse, […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: im Teehaus"

It’s Coffee Time: das Bayerwaldhaus

Eine der kleinen Attraktionen des Westparks ist das Bayerwaldhaus, ein historisches Bauernhaus aus dem Jahr 1747. Das Bayerwaldhaus stand ursprünglich in Oblfing bei Schöllnach und anschließend im Museumsdorf Bayerischer Wald, bevor für die IGA 1983 in den Westpark versetzt wurde. Vom Zaun aus lässt sich erahnen, wie das Leben vor über 250 Jahren gewesen sein […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: das Bayerwaldhaus"