70 Jahre Tchibo – Kenya Kahawa Kaffee-Rarität

Mount Kenia ist mit einer Höhe über 5.000 Metern der zweithöchste Berg Afrikas und liegt fast unmittelbar am Äquator. Hier herrscht feuchtes, tropisches Klima vor und es kann an bis zu 200 Tagen im Jahr regnen. Im Hochland sorgen im Jahresverlauf gleichbleibend kühle Temperaturen für ideale Anbaubedingungen. Gerade die Anbauhöhe hat einen entscheidenden Einfluss auf die […]

Weiterlesen "70 Jahre Tchibo – Kenya Kahawa Kaffee-Rarität"

Tchibo Rarität No. 2: Bohnen von den Hängen der Apaneca-Kordilleren

El Salvador ist ein kleines, aber besonderes Kaffeeland: auf den meerseitig gelegenen Berghängen im westlichen Hochland El Salvadors, dem Gebiet der Cordillera de Apaneca, findet Kaffee ein ideales Klima. Denn hier sind die Temperaturschwankungen im Tagesverlauf geringer, als im übrigen Land. Auf Vulkanerde wachsen hier Kaffees unter extra gepflanzten Bäumen, wie zum Beispiel Zierbanen- oder […]

Weiterlesen "Tchibo Rarität No. 2: Bohnen von den Hängen der Apaneca-Kordilleren"

Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo

Beste Kaffeequalität aus einer Hand – nach diesem Motto lebt und handelt Familie Veloso auf ihrer Kaffeefarm in der brasilianischen Region Minas Gerais. Seit über 100 Jahren ist die Farm Santa Cecília in ihrem Besitz. Durch ihre Expertise, ein besonderes Klima und zahlreiche natürliche Quellen wachsen die hochwertigen Arabica Bohnen. Diese finden Kaffeegenießer in der […]

Weiterlesen "Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo"