Ocha-Ocha rettet sich mit Crowdfunding aus der Corona-Krise

Es waren nervenaufreibende sechs Wochen, die die Crowdfunding Kampagne von Ocha-Ocha gedauert hat. 53.000€ wollte das Team um Gründer Christopher Gogolin einsammeln, um gut durch das Krisenjahr 2021 zu kommen. Am Ende haben sie es sogar auf über 62.000€ geschafft. “Wir haben uns für die in Deutschland wohl etablierteste Crowdfunding-Plattform namens Startnext entschieden, um unsere Kampagne zu hosten. Die Plattform ist nicht nur höchst vertrauenswürdig, […]

Weiterlesen "Ocha-Ocha rettet sich mit Crowdfunding aus der Corona-Krise"

Ocha-Ocha ist gerettet!

Convenience und gesund? Passt das zusammen? Ja, das gibt es tatsächlich, jedenfalls seit dem es Ocha-Ocha gibt, einen kleinen aber umtriebigen Getränkevertrieb in Augsburg. Denn dort werden Tees und Cold Brew Kaffee hergestellt, die ohne Zucker und ohne Zusatzstoffe auskommen. So liest sich auch die Zutatenliste: „Kuki-cha“: Wasser, Grüntee„Soba-cha“: Wasser, BuchweizensamenBio-Früchtetee: Wasser, Apfel, Hibiskus, Lemongrass, […]

Weiterlesen "Ocha-Ocha ist gerettet!"

Rettet Ocha-Ocha!

Convenience und gesund? Passt das zusammen? Ja, das gibt es tatsächlich, jedenfalls seit dem es Ocha-Ocha gibt, einen kleinen aber umtriebigen Getränkevertrieb in Augsburg. Denn dort werden Tees und Cold Brew Kaffee hergestellt, die ohne Zucker und ohne Zusatzstoffe auskommen. So liest sich auch die Zutatenliste: „Kuki-cha“: Wasser, Grüntee„Soba-cha“: Wasser, BuchweizensamenBio-Früchtetee: Wasser, Apfel, Hibiskus, Lemongrass, […]

Weiterlesen "Rettet Ocha-Ocha!"