Bitterer Kaffee: auch 20 Jahre nach Vertreibung keine Entschädigung

„Neumann Kaffee Gruppe: Faire Entschädigung für die Vertriebenen – Für Gerechtigkeit ist es nie zu spät!“ Unter diesem Motto stand am Samstagabend, den 2. Oktober 2021, eine Open Air-Veranstaltung eines zivilgesellschaftlichen Bündnisses auf den Magellan-Terrassen in der Hamburger Hafencity. Mit Film, Live-Musik von Angelina Akpovo und Redebeiträgen machten die Organisationen auf eine Vertreibung von rund […]

Weiterlesen "Bitterer Kaffee: auch 20 Jahre nach Vertreibung keine Entschädigung"

Tchibo begrüßt Einigung beim Lieferkettengesetz

Tchibo freut sich, dass das monatelange Ringen in der Bundesregierung um ein Lieferkettengesetz endlich zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Vor gut zwei Jahr forderte die Hamburger Großrösterei zusammen mit 42 Unternehmen eine gesetzliche Regulierung menschenrechtlicher und unternehmerischer Sorgfaltspflichten in Deutschland. Damals ein Novum, doch bis heute haben sich noch 29 weitere Unternehmen dazu bekannt. […]

Weiterlesen "Tchibo begrüßt Einigung beim Lieferkettengesetz"

Mit einem Lieferkettengesetz wäre das nicht passiert: Land Grabbing in Uganda

Wenn wir unter dem Lichterbaum unseren leckeren Kaffee genießen, dann verschwenden wir oft keinen Gedanken an die, ohne die wir nur heißes Wasser in der Tasse hätten, die Kaffeebauern in fernen Ländern. Nicht nur, dass der Kaffeepreis auf dem Weltmarkt zu niedrig ist, um ein Einkommen zu generieren, mit den man vernünftig leben und Kinder […]

Weiterlesen "Mit einem Lieferkettengesetz wäre das nicht passiert: Land Grabbing in Uganda"