19 grams Adventskalender: 19. Türchen „Finca Muxbal“, Mexiko

Im Süden Mexicos am Fuße des Vulkan „Tacaná“ im tiefsten Chiapas, an der Grenze zu Guatemala, wächst einer der besten Kaffees von Mexico. „Muxbal“, heißt die Finca der Familie Rodríguez, die seit 1959 Kaffee auf alte, traditionelle Art anbaut. Im lokalen Dialekt Mame bedeutet „Muxbal“ Ort, der von Wolken umgegeben ist. Dieser Name wurde für […]

Weiterlesen "19 grams Adventskalender: 19. Türchen „Finca Muxbal“, Mexiko"

Mallorquiner Mitbringsel: Fazenda Bom Jesus von Mistral

Die Rösterei Mistral liegt fast versteckt in der Carrer del Blanc, eine winzige Seitenstraße oberhalb der Costa del Teatre und eigentlich nur wenige Schritte entfernt von der Plaça Major, einem Zentrum der Altstadt Palmas, und inmitten eines Gewirrs kleiner Straßen, Gassen und Treppen. Röstmeister Greg Schuler hat sich hier seinen Lebenstraum erfüllt. Zumindest vermittelt er […]

Weiterlesen "Mallorquiner Mitbringsel: Fazenda Bom Jesus von Mistral"

Eine Reise um den Kaffeegürtel I

Kaffee braucht zum gedeihen ein bestimmtes Klima. Dieses findet man zwischen dem 23. Breitengrad nördlicher Breite und dem 25. Breitengrad südlicher Breite. In dieser Lage rund um den Äquator herrscht ein feucht-trockenes Wechselklima, das sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass es keine extremen Temperaturen und ausreichend viel Niederschlag gibt. Diese Zone, auch bekannt als Kaffeegürtel, umspannt den […]

Weiterlesen "Eine Reise um den Kaffeegürtel I"