James‘ Café

Es war die Zeit, in der wir noch glaubten, dass Freundschaften ewig halten und die Orte, die wir liebten, unsterblich wären. Es war die Zeit, als Wünschen noch etwas half und wir das Wort Aufgeben noch nicht kannten. James’s Café, das war ein kleines Café in der Landshuter Allee nur wenige Schritte vom Platz der […]

Weiterlesen "James‘ Café"

Kafé Fika München – schwedische Kaffeepause in Zeiten von Corona

Fika, die Kaffeepause, ist in Schweden eine Institution und ist die nordische Entsprechung zu Koffietijd und Coffee break. Doch die schwedische und finnische Fika ist mehr als nur eine kurze Arbeitsunterbrechung mit einem Schluck Kaffee. Fika ist eine soziale Institution, ein gesellschaftlicher Event und eine Tradition, die zwanglos zelebriert wird. So ist „Vill du fika?“ keine […]

Weiterlesen "Kafé Fika München – schwedische Kaffeepause in Zeiten von Corona"

München-Neuhausen: „Kaffee, Espresso & Barista“ muss schließen.

Der Blick ins Schaufenster verunsichert! Eine Werkstatt für Kaffeemaschinen? Ein Porzellanladen? Oder ein Antiquitätengeschäft? Dahinter verbirgt sich ein gemütliches Ladencafè mit stilvollen 50er-Jahre-Möbeln und mit allerlei Kaffeezubehör befüllten Regalen. Klar, Inhaber Thomas Leeb hatte ja auch 14 Jahre Zeit für die Sammlung von Maschinen, Tassen, Gläsern, Dosen, Pinseln, Milchkännchen und was man noch so als Barista […]

Weiterlesen "München-Neuhausen: „Kaffee, Espresso & Barista“ muss schließen."