Toms Kaffee-Erinnerung: Rosi: Café am Fuß des „Rosenheimer Berges“

Gasteig nannten ihn die Fuhrknechte, den steilen Anstieg von der Ludwigsbrücke Richtung Haidhausen, auch als Ludwigsbuckel wurde er bekannt. Da aber da auch die Straße nach Rosenheim langführt setzte sich Rosenheimer Berg im Volksmund durch. Gemeint ist die Stelle, wo hinter einem die Isar, vor einem der Gasteig, links das Müllersche Volksbad und eben rechts […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Rosi: Café am Fuß des „Rosenheimer Berges“"

Toms Kaffee-Moment: Sperrstunden-Cappuccino im Brünnstein

21:49 Uhr – noch elf Minuten bis zur Corona-Sperrstunde. Gerade noch genug Zeit für einen leckeren Cappuccino und zum Zahlen. Dann geht es wieder hinaus in das Dezember-Mistwetter. Brrrr! Gerne wäre man noch geblieben in fröhlicher Runde. Vor allem hier im Brünnstein fällt einem das Heimgehen schwer. Doch der Cappuccino gibt einem den nötigen Schwung […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Sperrstunden-Cappuccino im Brünnstein"

Mannis Fotobude Fotoprojekt #Straßen

Mein erster Beitrag für Mannis Fotoprojekt. Er schreibt in seinem Blog: „Ja ich habe mir ein neues Projekt überlegt ! Heute nenne ich mein Fotoprojekt Nr. 19 Straßen.“ Und weiter: „Das Straßennetz wird grundsätzlich in verschiedene Kriterien unterteilt. Autobahn, Kraftfahrstraße, Fernstraßen, Bundesstraßen, Landstraßen, Kreisstraßen, Gemeindestraßen, Anliegerstraßen, sonstige öffentliche Straßen und Privatstraßen. (…) Die Regeln sind allen […]

Weiterlesen "Mannis Fotobude Fotoprojekt #Straßen"

Buch & Café Lentner

Eine Insel in der Großstadt, so versteht sich Buch & Café Lentner im „Franzosenviertel“ Haidhausen. Dabei herrscht in dem verwinkelten Buchladen durchaus gemütliches Chaos. Ich kam neben dem Regal für englische Bücher zu sitzen wo Woody Allens „Apropos Nothing“ einträchtig neben Michelle Obamas „Becomming“ steht. Das hat etwas Surreales, ein Eindruck, der durch den zahllosen […]

Weiterlesen "Buch & Café Lentner"