Nachmittag am See

Da kommen gleich drei Dinge zusammen: meine Insta-Beraterin Anne fragt mich, ob wir uns nicht auf einen Kaffee im Gans am Wasser treffen wollen, es ist der erste warme Frühsommer-Nachmittag in München nach einem gefühlt viel zu kalten Frühling und die neue Crema lag im Briefkasten und schrie geradezu in der Sonne gelesen zu werden. […]

Weiterlesen "Nachmittag am See"

Toms Kaffee-Moment: Montagskaffee mit Anne im Gans am Wasser

Die Idee kam spontan. Die Sonne schien über der Theresienwiese, auf der ich einen von zwei wöchentlichen Corona-Tests absolviert habe. Bis ich daheim ankam, war auch das Testergebnis online abrufbar: natürlich negativ! Also kurzerhand meine Instaberaterin Anne angerufen und auf einen Kaffee im Gans am Wasser verabredet. Ein schöner Platz am zugefrorenen Mollseee mit Sonnenuntergang. […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Montagskaffee mit Anne im Gans am Wasser"

Eine Tasse auf Reisen

Auf dem Rückweg vom Corona-Test blitzte mir neben dem Mülleimer vor dem Eingang der U-Bahn-Station Theresienwiese etwas Blaues entgegen. Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich der blaue Gegenstand als eine Tasse, genauer gesagt eine Glühwein-Tasse vom Gans am Wasser aus dem nicht ganz so nahen Westpark. Immerhin lagen mehr als zwei Kilometer zwischen den beiden Orten, […]

Weiterlesen "Eine Tasse auf Reisen"

CoffeeNewsTom gratuliert: vier Jahre Gans am Wasser

1983 bescherte die IGA dem Münchner Westen einen neuen Park. Die Internationale Gartenbauausstellung zeigte einen Querschnitt durch die Natur von der Alpenflora über typische Mittelmeervegetation bis zum Japanischen Garten. Geblieben ist der Westpark, ein beliebtes Naherholungsgebiet mit Grillzonen, Rosengarten, Buddha-Tempeln, Sardenhaus und Modellschiffhafen. Die Parkeisenbahn gehört inzwischen ebenso der Vergangenheit an, wie das See-Café am Mollsee. Als ich vor etwa zehn Jahren zurück nach […]

Weiterlesen "CoffeeNewsTom gratuliert: vier Jahre Gans am Wasser"

CoffeeNewsTom gratuliert: Café Gans am Wasser

1983 bescherte die IGA dem Münchner Westen einen neuen Park. Die Internationale Gartenbauausstellung zeigte einen Querschnitt durch die Natur von der Alpenflora über typische Mittelmeervegetation bis zum Japanischen Garten. Geblieben ist der Westpark, ein beliebtes Naherholungsgebiet mit Grillzonen, Rosengarten, Buddha-Tempeln, Sardenhaus und Modellschiffhafen. Die Parkeisenbahn gehört inzwischen ebenso der Vergangenheit an, wie das See-Café am Mollsee.   Das Café war zwar in bester Lage, doch die […]

Weiterlesen "CoffeeNewsTom gratuliert: Café Gans am Wasser"