Griechischer Kaffee-Moment: so kocht man Ellinikos Kafes!

Wer in Griechenland ist, sollte auch Kaffee trinken wie die Griechen. Schon morgens sieht man in den Kafenia oder Tavernen die Männer zusammensitzen, jeder mit einer kleinen Tasse griechischen Kaffee und einen Glas Wasser. So ein Kafenion gibt es in jedem Dorf. Es ist Café, Kiosk, Imbiss, Jobbörse, Informationsquelle und inoffizielles Rathaus in einem. Früher […]

Weiterlesen "Griechischer Kaffee-Moment: so kocht man Ellinikos Kafes!"

Fifty Ways to Make Your Coffee #4 – Moka aus der Bialetti

Das man mit der Herdkanne von Bialetti guten Kaffee machen kann, haben wir schon mehrfach behauptet. Auch der Blogger-Kollege von Tausendkilometer kann das bestimmt bestätigen. Jetzt wird erklärt, wie man’s richtig macht! 1. Kaffee und Mahlgrad Natürlich passt eine dunkel geröstete Espressobohne hervorragend zur Bialetti. Man kann aber auch jeden anderen Kaffee nehmen. Wichtig ist […]

Weiterlesen "Fifty Ways to Make Your Coffee #4 – Moka aus der Bialetti"

Kaave – Kaffeesatzleserei per App

Kaffeesatzleserei war ein beliebter Zeitvertreib. Kaum ein Kaffeekränzchen kam ohne diese Form der Wahrsagerei aus. Dabei gab es verschiedene Methoden, die allesamt eines gemeinsam haben: aus dem in der Tasse verbliebenen Kaffeesatz soll die Zukunft gelesen werden. Was natürlich am besten mit Mokka funktioniert. Mit dem Aufkommen von Filterkaffee verlor diese Form der Wahrsagerei zwar […]

Weiterlesen "Kaave – Kaffeesatzleserei per App"

Macarons de Paris vom Netto

Ein Zufallskauf. Ging ich in diese Netto-Filiale doch eigentlich nur, um mir schnell etwas zu trinken zu kaufen. Da fielen mir in der Kühltheke die bunten Farbtupfer auf. Und 3,19 Euro waren auch noch erschwinglich. Also bezahlt und mitgenommen. Die bunten Gesellen gibt es in sechs Geschmäckern: Himbeere, Pistazie, Zitrone, Vanille, Mokka und Schokolade. Aromen, […]

Weiterlesen "Macarons de Paris vom Netto"

Fünf Tipps für den perfekten Mokka

Egal ob man Mokka mit dem Cezve, auch Ibrik oder Briki genannt, oder mit dem elektrischen Mokka-Kocher zubereitet, mit diesen fünf Tipps wird der perfekte Mokka zum Kinderspiel: Frisches Mokkapulver! Je frischer das Mokkapulver, desto besser wird der Schaum. Ein Grund, weshalb Mokkapulver in kleinen Packungen verkauft wird. Denn Mokka wird meist gemahlen verkauft, weil die wenigsten […]

Weiterlesen "Fünf Tipps für den perfekten Mokka"

Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“#klein – Cafè Borgia

Mein siebzehnter Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch […]

Weiterlesen "Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“#klein – Cafè Borgia"

Bialetti – The Moka Sound

Millionen Mitmenschen werden Morgen für Morgen von hässlichen Alarmtönen geweckt! Aber muss das sein? „Nein!“ dachten sich die Fachleute von Bialetti und holten sich einen ganz besonderen Sound ins Studio. Die Lösung liegt doch auf der Hand: was ist lieblicher als vom freundlichen Glucksen und Blubbern einer Kaffeemaschine geweckt zu werden? Richtig! Nichts! Also wurde […]

Weiterlesen "Bialetti – The Moka Sound"

Bialetti Set mini Express

Das war nun wirklich hohe Zeit aus einem – zugegeben recht schicken – Dekorationsgegenstand, einen Kaffeezubereiter im Einsatz zu machen. Die Rede ist von meinem original Bialetti Set mini Express, eine Bialetti-Mokkakanne mit doppeltem Auslass und zwei schwarzen Mokka-Tassen. Am besten zu verwenden mit dem original Bialetti Inductions Adapter, eine praktische, gut Wärme leitende Metallplatte […]

Weiterlesen "Bialetti Set mini Express"