Kaffeeröster Tchibo will CO2-Ausstoß bis 2030 halbieren

Es ist höchste Zeit, die Anstrengungen für mehr Klimaschutz zu erhöhen. Tchibo unterstützt deshalb die Forderungen gegenüber der Bundesregierung, das Covid 19-Wirtschaftsaufbauprogramm nach Covid 19 klimafreundlich auszurichten. Zudem hat Tchibo sein langjähriges Klimaschutzprogramm überarbeitet und ein neues Ziel gesetzt: Das Hamburger Unternehmen will seinen CO2-Fußabdruck bis 2030 im Vergleich zu 2018 um mehr als die […]

Weiterlesen "Kaffeeröster Tchibo will CO2-Ausstoß bis 2030 halbieren"

Solidarität in Zeiten von Corona – GEPA – #FairCoffeeNow

Mit dem Kalenderjahr 2019 kann der Fair Trade-Pionier Gepa auf ein sehr positives Geschäftsjahr zurückblicken: Der Umsatz wurde um 9,5 Prozent auf einen Großhandelsumsatz von 80,7 Millionen Euro gesteigert. Konsumenten kauften für rund 119,5 Millionen Euro, darunter waren wie Kaffee, Schokolade, Tee, Honig und Handwerksartikel ein. Die aktuelle Corona-Krise betrifft aber nicht nur den Fairen […]

Weiterlesen "Solidarität in Zeiten von Corona – GEPA – #FairCoffeeNow"

Tchibo fordert verbindliche Regeln für die Lieferkette

Freiwillige Selbstverpflichtungen der Wirtschaft alleine reichen nicht aus. Tchibo möchte klare, für alle verbindliche Rahmenbedingungen, die Wettbewerbsvorteile auf Kosten des Menschenrechts- und Umweltschutzes verhindern. Ein möglicher Regulierungsrahmen sollte auf Wirkung zielen, eigenverantwortliches Engagement einbinden sowie Zusammenarbeit fordern und fördern. Dabei sollte Deutschland  vorangehen und sich für eine europäische Lösung einsetzen. Diese und ähnliche Forderungen finden […]

Weiterlesen "Tchibo fordert verbindliche Regeln für die Lieferkette"

Grüne Woche 2020: Kaffee und Menschenrechtsverstöße

Trotz steigendem Kaffeekonsum leiden Kaffeebäuerinnen und Bauern unter Armut. Gerade bei Kaffee werden bei Anbau und Transport oft nicht einmal Menschenrechte eingehalten. So sehen sich deutsche Firmen bis heute außer Stande die Einhaltung von Menschenrechten während der gesamten Lieferkette zu garantieren. Genauer betrachtet bedeutet das, dass wir zum Beispiel für einen niedrigen Kaffeepreis bereit sind […]

Weiterlesen "Grüne Woche 2020: Kaffee und Menschenrechtsverstöße"