Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Pēgē – die Bäckerei im Nirgendwo

Eigentlich war ich ja schon auf dem Rückweg nach Gouvia. Doch daraus wurde erstmal nichts. Nicht durch den zu erwartenden Wetterunbill – hatte der Meteorologe gestern nicht so mitleidig geschaut? – auch nicht durch eine Panne oder gar Schlimmeres. Im Gegenteil, es war mein freier Wille. Aber diese Bäckerei, die unvermittelt im Nirgendwo stand, die […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Pēgē – die Bäckerei im Nirgendwo"