Winterimpressionen II – der erste Kaffee, der ein Glühwein war

Ihr erinnert Euch an gestern? Sonne, Kälte und eine Runde um ein Schloss? Am auf den Samstag folgenden Sonntag war das Wetter unverändert gut und ich machte mich kurzerhand auf in den nahen Westpark. Hier wollte ich meinen jüngst erworbenen Klappbecher endlich gebührend einweihen. Der strenge Frost hatte auch hier dafür gesorgt, dass der See […]

Weiterlesen "Winterimpressionen II – der erste Kaffee, der ein Glühwein war"

Keine Ausreden mehr! Der Klappbecher für Unterwegs…

Die Lösung für ein Luxusproblem – oder doch mehr? Aber der Reihe nach: auf die Idee gebracht hat mich nämlich meine Blogger-Kollegin Elke von „Elkeunterwegs„. In ihrem Beitrag „Ich habe gekocht – es gibt Kaffee!“ finden sich neben lustigen Variationen ihres Namens auf Starbucks-Bechern auch folgendes: „Im Laufe der Jahre hat mich nicht nur bei Starbucks, […]

Weiterlesen "Keine Ausreden mehr! Der Klappbecher für Unterwegs…"