Griechischer Kaffee-Moment: Kaffee & Kekse

Was macht man, wenn man nicht in Griechenland ist, aber gerne dort wäre? Man macht sich eine Portion griechischen Kaffee und genießt sie zusammen mit griechischen Keksen. Zum Beispiel griechische Kekse mit Marmeladefüllung und Schokoguss. Die gab es gerade als saisonales Angebot im Supermarkt. Also zugegriffen, Kaffee aufgebrüht und einen griechischen Kaffee-Moment erlebt. Fernweh inklusive!

Weiterlesen "Griechischer Kaffee-Moment: Kaffee & Kekse"

Am falschen Keks gespart…

Keks und Kaffee, das gehört zusammen. Im laufe der Zeit habe ich viele leckere Kekse zu meinen mindestens ebenso leckeren Kaffees probiert – dieser hier gehört nicht dazu. Dabei sah er so verlockend aus und erinnerte mich an die Mürbteigkekse, die mir damals misslungen waren. Dieses Erlebnis war wohl traumatisch, denn ich habe seit diesem […]

Weiterlesen "Am falschen Keks gespart…"

Ritornelli – kein Kaffee ohne Keks!

Eigentlich war es ein ganz normaler Samstag in der Vorweihnachtszeit. Eine Taxifahrt brachte mich nach Harlaching. Auf dem Weg zum Taxistand hielt ich kurz bei der Bäckerei „Der Brotladen“, ein Geschäft mit taxifreundlichen Öffnungszeiten und einem Bäcker mit mindestens italienischen Wurzeln. Hier habe ich mit einem leckeren Frühstück versorgt – Kaffee habe ich ja immer […]

Weiterlesen "Ritornelli – kein Kaffee ohne Keks!"

Kaffee, Kekse, Kerzen: Kaffee-Hygge an Weihnachten

Hygge ist mehr als eine Mode aus skandinavischen Ländern. Hygge ist Gemeinsamkeit, Gemütlichkeit und Lebensgefühl! Gerade über die Weihnachstfeiertage sollte uns der Einstieg in die Welt der Hygge leichtfallen, besonders leicht mit einer Tasse guten Kaffee in der Hand! Hat sich schon mal jemand gefragt, warum am Ende eines großen schwedischen Möbelhauses immer jede Menge […]

Weiterlesen "Kaffee, Kekse, Kerzen: Kaffee-Hygge an Weihnachten"

Espresso als Keks von Matilde Vicenzi

Schon mehrfach habe ich meine Leser in die Welt der italienischen Kekse entführt. Auch diesmal habe ich wieder eine ganz besondere Leckerei im Gepäck: Grisbi Espresso von Matilde Vivenzi. Vicenzi ist ein italienisches Lebensmittelunternehmen mit Sitz in San Giovanni Lupotato, gegründet 1905 von der Namensgerberin Matilde Vicenzi. Die Firma stellt eine Reihe von Keksen und […]

Weiterlesen "Espresso als Keks von Matilde Vicenzi"

Biscotto – die geheimnisvolle Welt italienischer Plätzchen II

Einer meiner lieblingskekse: die Frollini „cacoa e panna“, oder, wie sie bei einem anderen Hersteller heißen Abbracci, was so viel bedeutet wie „Umarmungen“, denn es ist einer Kekskringel, bei dem sich eine helle Hälfte und eine dunkle Hälfte quasi umarmen.  Doch wo finden? Diesmal wurde ich bei Feinkost Spina im Münchner Euro-Industriepark fündig. Hier gibt […]

Weiterlesen "Biscotto – die geheimnisvolle Welt italienischer Plätzchen II"

Backprofis aufgepasst: was lief beim Mürbteig schief?

Das Rezept schien simpel und auch für einen Gelegenheitsbäcker wie mich zu bewältigen. 250 Gramm Mehl, 250 Gramm Butter, 60 Gramm Kartoffelstärke, 180 Gramm Zucker und ein halber Kaffeelöffel Backpulver sollten schnell zu einem Mürbteig verkneten werden und dann 30 Minuten nicht im Kühlschrank ruhen. Das Rezept habe ich aus einen freundlichen Buch: „Fika, Kaffeepause […]

Weiterlesen "Backprofis aufgepasst: was lief beim Mürbteig schief?"