Café Kreutzkamm im Jugendstil

Der Name steht schon so lange für feinste Konditorwaren in München, dass man meinen könnte, es handle sich um ein Ur-Münchner Traditionsunternehmen. Das aber stimmt nur halb. Die Geschichte des Cafés Kreutzkamm in München beginnt nämlich vor beinahe 200 Jahren im 460 Kilometer entfernten Dresden. Dort stellt der 25jährige Jeremias Kreutzkamm aus Quedlinburg  am 16. […]

Weiterlesen "Café Kreutzkamm im Jugendstil"

Cafés und Kaffeehäuser in Linz

Ein Streifzug durch Linz ist auch ein Streifzug durch die verschiedenen Café-Kategorien. Dafür, dass Linz nur 200.000 Einwohner hat, ist die Auswahl an Kaffeehäusern groß – typisch Österreich halt. Und Linz hat sehr viel mehr zu bieten, als das es etwa auf halben Weg zwischen Salzburg und Wien liegt, was Reisende oft nur an den […]

Weiterlesen "Cafés und Kaffeehäuser in Linz"

Das Bruckner Kaffeehaus, Linz

Auch das Bruckner residiert in einem historischen Gebäude am Linzer Hauptplatz, bestimmt mit einer genauso spannenden Geschichte wie das benachbarte Café Glockenspiel, nur findet sich darüber nichts im Internet. Vielleicht muss ich bei meinem nächsten Linzbesuch mal nachhaken. So bleibt mir nur die barockisierte Fassade zu bewundern. Auch wenn das Haus in seinen Grundfesten bedeutend […]

Weiterlesen "Das Bruckner Kaffeehaus, Linz"

Café Wiener, München

„Hochnäsig, arrogant und herablassend“ – Wenn man im Internet recherchiert, dann stößt man unweigerlich auf gleichlautende Berichte aus dem Jahr 2014 von wahlweise Flauschi70 oder Dirk S. Wenn man die Geschichte liest, dann wird einem klar: hier ist ein Kaffeehaus-Besuch gründlich schief gelaufen. Liest man aber zwischen den Zeilen, dann drängt sich einem ein anderes […]

Weiterlesen "Café Wiener, München"

Rund um den Tegernsee: Kaffeehaus Lengmüller

Was für eine Zeitreise: zwischen dem Café Felix und dem Konditorei.Café Lengmüller liegen nur knappe fünf Kilometer – und etwa 100 Jahre. Während die Schaurösterei der Ersten Tegernseer Kaffeerösterei das derzeit neueste Café am Tegernsee sein, so ist das Kaffeehaus in der Tegernseer Hauptstraße wohl eines der ältesten. Bereits im Jahre 1911 übernahm der Konditormeister […]

Weiterlesen "Rund um den Tegernsee: Kaffeehaus Lengmüller"

Das Wiener Central

Das Central ist kein Kaffeehaus! Das Central ist DAS Kaffeehaus! Zumindest aus Wiener Sicht betrachtet. Schon der Schriftsteller Alfred Polgar schrieb: „Das Central ist nämlich kein Caféhaus wie andere Caféhäuser, sondern eine Weltanschauung.“ 1876 von den Brüdern Pach eröffnet wurde es schnell zum zentralen Punkt des kulturellen Lebens der Stadt, vor allem, nachdem das knapp […]

Weiterlesen "Das Wiener Central"

Kaffee rund um die Wiesn: Mariandl (600 m)

Schweinshaxn, Riesenrad und jede Menge Bier: am Samstag eröffnet das größte Volksfest der Welt. Für die Feierwütigen bedeutet das zwei Wochen Dauerparty, Trachtenwahnsinn und Bier. Für die Einheimischen bedeutet es zwei Wochen Dauerstau rund ums Festgelände, Trachtenwahnsinn und vom Bier Betrunkene aus aller Herren Länder. Doch: feiern ohne Kaffee – ja geht das denn? Coffeenewstom […]

Weiterlesen "Kaffee rund um die Wiesn: Mariandl (600 m)"