Toms wehmütige Kaffee-Erinnerung: das Segafredo am Pasinger Bahnhof

Es muss mal eine Zeit gegeben haben, wo diese Segafredo-Filiale neu gewesen sein muss. Sie ist vorbei. Im Fernseher läuft Olympia – Winterspiele in Pyeongchang – der Kühlschrank summt vor sich hin. Dazwischen das Blubbern der Kaffeemaschine und das Kreischen der Dampflanze, wenn sie in die Milch getaucht wird. Die Bedienung spricht Italienisch mit einem […]

Weiterlesen "Toms wehmütige Kaffee-Erinnerung: das Segafredo am Pasinger Bahnhof"

Die Essenz des Kaffees: der Espresso

Schwarz und ölig tropft er in die kleine Tasse. Zum Brummen der Maschine gesellt sich ein sanftes Blubbern, während sich Kaffeeduft im Raum verbreitet. Dunkel der Kaffee in der dickwandigen, vorgewärmten Tasse, hellbraun die Crema, eine sämige Schicht goldenen Schaums, die, einer Insel gleich, sogar dem Gewicht des Zuckers einige Augenblicke trotzt. Schnell ist er […]

Weiterlesen "Die Essenz des Kaffees: der Espresso"

Toms Kaffee-Moment: Kaffee im Urlaub

Für mich ein Muss! Ohne Kaffee im Urlaub geht es nicht! Ob Espresso und Cappuccino in Italien, Melange in Wien, Café crème in Frankreich, Caffè con leche in Spanien, bosanska Kafu in Bosnien oder Kafé Ellinikós und Frappé in Griechenland – gerne genieße ich die jeweiligen Kaffeespezialitäten meines Urlaubslandes. Wie hier auf der Mäuseinsel vor Korfu, […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Kaffee im Urlaub"

Die neue Crema: das Italien-Heft!

Gemeinsam mit den ersten wärmeren Frühsommer-Tagen trifft die aktuelle Ausgabe des Crema-Magazins for coffee-lover ein – das Italien-Heft! Was passt besser zu Sonne, Wärme und Frühling, als Kaffee und Italien? Genau! Denn Kaffee und Italien sind zwei Begriffe, die ohne den jeweils anderen kaum denkbar sind! Und Sonne sowieso… Und von beidem, also Kaffee und […]

Weiterlesen "Die neue Crema: das Italien-Heft!"

Italienisches Burgerfrühstück III: Burger All’Arrabiata

Die dritte und letzte Interpretation des Themas „Burger All’Italiano“. Ein Ciabatta-Burgerbrötchen, ein saftiges Rindfleischpatty, Mozzarella und eine Würzung aus getrockneten Tomaten und Sonnenblumenkernen bilden das Grundgerüst für diese Köstlichkeit. Den Kick geben eine ordentliche Portion Raspadura – ein in feinste Scheiben geraspelter, italienischer Hartkäse – und Pesto Arrabbiata mit feurigem Chillis. Dazu passt ein heißer […]

Weiterlesen "Italienisches Burgerfrühstück III: Burger All’Arrabiata"

Toms Kaffee-Erinnerung: Bombolone im Cafè Matteotti in Olbia

Das Café Matteotti liegt an der Ecke zur Via Regina Elena in der Altstadt von Olbia auf Sardinien und kann von zwei Seiten betreten werden. Im Inneren erfreut als erstes die klassische Einrichtung: eine Theke aus Holz und Marmor mit einer ansehnlichen Bar, eine professionelle, italienische Kaffeemaschine und große Vitrinen gefüllt mit Tramenzini, Sandwitches und […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Bombolone im Cafè Matteotti in Olbia"

Toms italienischer Kaffeemoment: Espresso und Panettone vom Superissimo

Da musste ich einfach zugreifen: beim Superissimo – supermercato italiano – in Sendling ist wohl vom Weihnachtsgeschäft noch etwas Panettone übrig geblieben. So etwa vier Paletten schätze ich. Gut für mich, denn im Abverkauf gehen die leckeren italienischen Kuchen ab schlappe 1,99 Euro weg. Also habe ich mich eingedeckt. Ein Espresso dazu und fertig ist […]

Weiterlesen "Toms italienischer Kaffeemoment: Espresso und Panettone vom Superissimo"

Der lange Weg zum Caffè leccese

Eine typische Kaffee-Spezialität aus Apulien, genauer gesagt von der Halbinsel Salento, ist der Caffè leccese. Dabei handelt es sich um einen Espresso auf Eis mit Mandelmilch in einem kleinen Kaffeeglas. Daher wird er manchmal auch genauso genannt: „caffè con ghiaccio con latte di mandorla“. Ich habe hier mal drei Möglichkeiten durchprobiert, die ich Euch der […]

Weiterlesen "Der lange Weg zum Caffè leccese"