Der lange Weg des italienischen Espressos zum Weltkulturerbe

Der erste Versuch scheiterte letztes Jahr, diesmal ist man besser vorbereitet: es geht um die Anerkennung des Espresso-Ritus in die UNESCO-Liste der immateriellen Weltkulturerbe. Zur Unterstreichung des Anspruches auf Anerkennung zelebrierte Italien am 26. März – nur fünf Tage der offiziellen Abgabefrist – erstmals einen Welttag des Ritus des italienischen Espressokaffees. Espressokaffee gilt als italienischer […]

Weiterlesen "Der lange Weg des italienischen Espressos zum Weltkulturerbe"

Die neue Crema: das Italien-Heft!

Gemeinsam mit den ersten wärmeren Frühsommer-Tagen trifft die aktuelle Ausgabe des Crema-Magazins for coffee-lover ein – das Italien-Heft! Was passt besser zu Sonne, Wärme und Frühling, als Kaffee und Italien? Genau! Denn Kaffee und Italien sind zwei Begriffe, die ohne den jeweils anderen kaum denkbar sind! Und Sonne sowieso… Und von beidem, also Kaffee und […]

Weiterlesen "Die neue Crema: das Italien-Heft!"

Nachmittags im Innsbrucker Café Central

Was wäre ein Innsbruck-Besuch ohne einen Abstecher in eines der ältesten Kaffeehäuser der Stadt? Das älteste wäre das Mündung gewesen, aber ich bezweifle, dass ich das heute noch schaffe. Blieb noch das Central, seit 1877 am Platz und die Empfehlung meines Taxifahrers. 1891 erhielt es seinen heutigen Namen, 1928 den Alt-Wiener Kaffeehaus-Stil. Den hat es sich auch trotz mehrerer Umbauten bis […]

Weiterlesen "Nachmittags im Innsbrucker Café Central"