Toms Kaffee-Erinnerung: Rosi: Café am Fuß des „Rosenheimer Berges“

Gasteig nannten ihn die Fuhrknechte, den steilen Anstieg von der Ludwigsbrücke Richtung Haidhausen, auch als Ludwigsbuckel wurde er bekannt. Da aber da auch die Straße nach Rosenheim langführt setzte sich Rosenheimer Berg im Volksmund durch. Gemeint ist die Stelle, wo hinter einem die Isar, vor einem der Gasteig, links das Müllersche Volksbad und eben rechts […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Rosi: Café am Fuß des „Rosenheimer Berges“"

Toms Kaffee-Moment: Sperrstunden-Cappuccino im Brünnstein

21:49 Uhr – noch elf Minuten bis zur Corona-Sperrstunde. Gerade noch genug Zeit für einen leckeren Cappuccino und zum Zahlen. Dann geht es wieder hinaus in das Dezember-Mistwetter. Brrrr! Gerne wäre man noch geblieben in fröhlicher Runde. Vor allem hier im Brünnstein fällt einem das Heimgehen schwer. Doch der Cappuccino gibt einem den nötigen Schwung […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Sperrstunden-Cappuccino im Brünnstein"

Mannis Fotobude Fotoprojekt #Straßen

Mein erster Beitrag für Mannis Fotoprojekt. Er schreibt in seinem Blog: „Ja ich habe mir ein neues Projekt überlegt ! Heute nenne ich mein Fotoprojekt Nr. 19 Straßen.“ Und weiter: „Das Straßennetz wird grundsätzlich in verschiedene Kriterien unterteilt. Autobahn, Kraftfahrstraße, Fernstraßen, Bundesstraßen, Landstraßen, Kreisstraßen, Gemeindestraßen, Anliegerstraßen, sonstige öffentliche Straßen und Privatstraßen. (…) Die Regeln sind allen […]

Weiterlesen "Mannis Fotobude Fotoprojekt #Straßen"

Vogelmaier Kaffee: El Salvador „Finca Santa Teresa“

Anfang des 19. Jahrhunderts kaufte Magdalena ‚Mamalena‘ Alvarez die „Finca Santa Teresa“, die seitdem im Familienbesitz ist und von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Heute bewirtschaften Carlos und Sandra Guillen die Finca, auf der noch überwiegend Bourbon angebaut wird und produzieren mit Leidenschaft Kaffee. Die zum Teil über 50 Jahre alte Pflanzen bringen einen wunderbaren […]

Weiterlesen "Vogelmaier Kaffee: El Salvador „Finca Santa Teresa“"

Sommer auf Tchibo

Die Tage werden wärmer und zwei Münchner Tchibo-Filialen stellen Stühle und Tische auf den Gehweg: Haidhausen und Schwabing. Gerade Schwabing hat es mir da angetan. Vor allem für einen entspannten Feierabend. Ich muss an der Münchner Freiheit nur in die U-Bahn einsteigen und kann dann bis in mein Sendling durchfahren. Da ist es schön, dass […]

Weiterlesen "Sommer auf Tchibo"