Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Bakalokafenio Michalas Kostas, Lakónes

Zügig geht es voran, auf der Bundesstraße 24, der Paleokastritsas. Diese Verbindung zwischen Kérkyra und dem Hafen im Westen Paleokastrítsa muss es schon in der Antike gegeben haben. Beide Orte existieren schon seit Ewigkeiten. Und da beides Hafenstädte waren, dürften sie auch über Land verbunden gewesen sein. Doch bevor es an die Küste geht biegen […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Bakalokafenio Michalas Kostas, Lakónes"

Spitiká trígoma – Frühstück wie im Griechenlandurlaub

Lockdown „light“ und keine privaten Kontakte – da kann man schon Fernweh bekommen. Eine schnelle Hilfe ist da ein Besuch im griechischen Supermarkt. Das ist zwar nicht immer einfach – was die griechische Schrift betrifft bin ich praktisch Analphabet – dafür gibt es immer wieder nette Überraschungen, wie diese leckeren Teigteilchen. Die sind tiefgekühlt und […]

Weiterlesen "Spitiká trígoma – Frühstück wie im Griechenlandurlaub"