Griechisches Kaffee-Tagebuch: Hausgemachter Kaffee von der Insel

„Du schreibst über Kaffee?“, fragte mich der Barista bei Coffee Island. „Dann musst Du unbedingt in den kleinen Laden ein paar Schritte die Straße entlang gehen. Der röstet seinen Kaffee selber. Das ist der einzige Kaffee von der Insel!“ Gesagt, getan. Nur wenige Schritte die Leof. El. Venizelou entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße und rechter […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Hausgemachter Kaffee von der Insel"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: Barista ΚΑΡΒΟΥΝΗΣ ΝΙΚΟΣ

Diesen Tag starten wir mit mit einem Cappuccino freddo im Barista, einer stilvollen Kaffeebar nur einen Block nach dem Friends Café. Das ist praktisch, denn heute liegt das Barista praktisch am Weg. Vorher habe ich am Mandraki-Hafen noch Fähr-Tickets für morgen besorgt und die Meg. Alexandrou wird mich an mein nächstes Ziel bringen: die historische […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Barista ΚΑΡΒΟΥΝΗΣ ΝΙΚΟΣ"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: Versuch und Irrtum in Palio Pyli

Einer der schönsten Orte der Insel – und der am mühsamsten erarbeite! Die Straße von Aminoy kommend endet mehr oder weniger an einem Parkplatz unterhalb von Ort und Burg. Ein Wegweiser weist den Berg hinan, der letzte Wegweiser seiner Art, weshalb die Wanderung im Trial-and-Error-Verfahren – zu deutsch durch Versuch und Irrtum – durchgeführt werden […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Versuch und Irrtum in Palio Pyli"

Griechisches Kaffee-Tagebuch: Kos Ghost Town Taverna in Agios Dimitrios

An der Gebirgsstraße von Kos-Stadt nach Zia liegt zwischen dem Asklepieion und dem Ort Asfendiou die Geisterstadt Agios Dimitrios. Ein unscheinbarer Wegweiser schickt den Reisenden über eine wenig Vertrauen erweckende Schotterstraße weg von der kurvigen Hauptstraße mit den schönen Ausblicken. Doch schon nach einer Biegung erkennt man das Geisterdorf, von dem die meisten Häuser verlassen und […]

Weiterlesen "Griechisches Kaffee-Tagebuch: Kos Ghost Town Taverna in Agios Dimitrios"