Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Pēgē – die Bäckerei im Nirgendwo

Eigentlich war ich ja schon auf dem Rückweg nach Gouvia. Doch daraus wurde erstmal nichts. Nicht durch den zu erwartenden Wetterunbill – hatte der Meteorologe gestern nicht so mitleidig geschaut? – auch nicht durch eine Panne oder gar Schlimmeres. Im Gegenteil, es war mein freier Wille. Aber diese Bäckerei, die unvermittelt im Nirgendwo stand, die […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Pēgē – die Bäckerei im Nirgendwo"

Fünf M für den perfekten Espresso

Geht es um den perfekten Espresso, dann spricht der Italiener von den vier oder fünf M: la miscela, la macinadosatore, la macchina, la mano, was sich mit die Mischung, die Mühle, die Maschine und der Mensch übersetzen lässt. Und schließlich la missione, die Mission, die Kaffeebauern, Händler, Röster, Barista und Kunden zusammenbringt. la miscela, die Mischung oder Röstung […]

Weiterlesen "Fünf M für den perfekten Espresso"

Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVI – Cafés des 20. Jahrhunderts

Die führenden Kaffee-Nationen Europas drückten dem Stil ihrer Cafés ihren jeweiligen Stempel auf. Im k.u.k. Österreich das Kaffeehaus, im republikanischen Frankreich das Café und im turbulenten Italien die Cafè-Bar. Obwohl sich diese drei Modelle, vor allem in der Anfangszeit nur in Nuancen voneinander unterschieden, sprach man schon bald von Cafés im Wiener, im französischen und […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVI – Cafés des 20. Jahrhunderts"

durgol Kaffeestudie: Deutsche lieben Filter-Kaffee

69 Prozent der Deutschen trinken Kaffee, weil er ihnen schmeckt. Neben dem genussvollen Moment muntert er sie zudem auf (45 Prozent), entspannt (36 Prozent) und hebt die Stimmung (27 Prozent). Das ergibt eine repräsentative Studie der Schweizer Traditionsmarke durgol. Für die Zubereitung nutzen 46 Prozent eine Filterkaffeemaschine. Bereits mehr als jeder Dritte (36 Prozent) greift […]

Weiterlesen "durgol Kaffeestudie: Deutsche lieben Filter-Kaffee"

Kalk schadet! Falsches Entkalken auch!

Kalk schadet, das ist bekannt. Leitungen verstopfen, Wärme kann nicht optimal übertragen werden und Wasser wird nicht ausreichend aufgeheizt. Folglich bleibt der vollmundige Geschmack aus und der Energieverbrauch steigt. 88 Prozent der Befragten einer Studie von Durgol wissen, dass nur eine kalkfreie Maschine guten Kaffee brüht. Erfreulich ist: Fast jeder Dritte (29 Prozent) in Deutschland […]

Weiterlesen "Kalk schadet! Falsches Entkalken auch!"

Abschied vom Anfang

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne… Und wie ist das mit Abschieden? Meine erste Espressomaschine funktionierte noch mit Zentrifugalkraft. Rechts normale Kaffeemaschine, links Espresso-Zentrifuge. Machte ganz passablen Kaffee und einen trinkbaren Espresso. Aber es war klar, dass das auf die Dauer nicht reicht. Vor etwas über acht Jahren kam dann ein Umzug und damit […]

Weiterlesen "Abschied vom Anfang"

Die Kaffee-Antwort

Vor kurzem habe ich Euch gefragt woher der Espresso seinen Namen hat. Die Frage stammte aus der Quizshow „Wer weiß denn sowas?“, die im Vorabendprogramm der ARD läuft. Zur Antwort gab es drei Möglichkeiten, wie auf dem Foto abgebildet. Doch welche Antwort ist richtig? Blogger-Kollegin Heidi Hell hatte da den richtigen Riecher: es ist Antwort […]

Weiterlesen "Die Kaffee-Antwort"

Blei im Espresso?

Lästig aber notwendig: das regelmäßige Entkalken von Kaffee- und Espressomaschinen. Doch gerade bei Espressomaschinen ist dabei Vorsicht geboten. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat nach Erkenntnissen des Spiegels eine erhöhte Freisetzung von Blei gemessen – nach der vorschriftsmäßigen Entkalkung sogar bis zu 100-fach über den zulässigen Grenzwert. Recherchiert man im Internet, so fällt auf, dass ein […]

Weiterlesen "Blei im Espresso?"