Korfiotische Kaffee-Erinnerung: erster griechischer Kaffee in Gouvia

So war mein erster griechischer Kaffee auf Korfu vor zwei Jahren: kurz nach der Ankunft und etwa drei Stunden erquickendem Schlaf trete ich frisch geduscht das erste Mal vor das Hotel Popi Star in Gouvia. Den Ort habe ich nicht zufällig, sondern strategisch ausgewählt. Gouvia liegt im Großen und Ganzen zwischen der EO24, der Paleokastritsas, […]

Weiterlesen "Korfiotische Kaffee-Erinnerung: erster griechischer Kaffee in Gouvia"

Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Ankunft in Gouvia

Es ist früher Morgen als Flug DE 1580 der Condor im Auftrag von Ab-in-den-Urlaub/Tui/DER/Travelix auf der Landebahn des Ioannis Kapodistrias Airport, dem internationalen Flughafen von Kerkyra, Corfu, aufsetzt. (Ioannis Antonios Graf Kapodistrias war das erste Staatsoberhaupt Griechenlands nach dessen Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich. Früher zierte er den 500-Drachmen-Schein, heute findet er sich auf den griechischen […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch II: Ankunft in Gouvia"

Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: erster griechischer Kaffee in Gouvia

Jetzt ein Kaffee! Nach drei Stunden erquickendem Schlaf trete ich frisch geduscht das erste Mal vor das Hotel Popi Star in Gouvia. Den Ort habe ich nicht zufällig, sondern strategisch ausgewählt. Gouvia liegt nur etwa acht Kilometer nördlich der Inselhauptstadt Kérkyra und damit noch recht zentral. Ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen mit dem Scooter! Gouvia […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: erster griechischer Kaffee in Gouvia"