Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln

Anlässlich des Internationalen Tag des Kaffees am 1. Oktober warnen die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und die Bundesgütegemeinschaft Kompost (BGK) vor falschen Umweltversprechungen zu biologisch abbaubaren Kaffeekapseln. Kaffee grammweise zu verpacken ist ressourcenintensiv und klimaschädigend, ganz gleich in welchem Material. Zudem weisen die Verbände auf gravierende Entsorgungsprobleme hin. Kaffeekapseln aus Bioplastik dürfen nicht in der Biotonne […]

Weiterlesen "Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln"

Mehrwegbecher: der Kunde solls richten!

Das Problem ist bekannt: Plastik- und Verpackungsmüll belastete nicht nur die heimische Abfallverwertung, sondern auch Wälder, Flüsse, Meere und Tiere, kurz gesagt die ganze Natur. Von Müllbergen bis zu Müllinseln, der Mensch hinterlässt den Eindruck, als könne er mit seinen Hinterlassenschaften nicht so recht umgehen. Da wäre jetzt entschlossenes Handeln gefragt um Schlimmeres zu verhindern. […]

Weiterlesen "Mehrwegbecher: der Kunde solls richten!"

Mehr Einweg-Müll in der Corona-Krise

Kaum eine der großen Gastronomieketten in Deutschland beteiligt sich an einem Mehrwegsystem für Kaffee oder Speisen zum Mitnehmen. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) unter 65 der größten Gastronomie-, Bäckerei- und Tankstellenunternehmen. Bundesweit agierende Anbieter von Mehrwegsystemen für Kaffeebecher und Essensboxen stehen Gastronomen für eine Beteiligung längst zur Verfügung und schützen so die […]

Weiterlesen "Mehr Einweg-Müll in der Corona-Krise"

DUH: Studie des Umweltbundesamtes – Einwegbecher schaden der Gesundheit!

Plastikbeschichtete Einwegbecher enthalten gesundheitsschädliche Chemikalien wie per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) – Stoffe im Blut von Kindern und Jugendlichen nachgewiesen – Veröffentlichung des Umweltbundesamtes zeigt Gesundheitsrisiken und fehlende Regulierung auf – Deutsche Umwelthilfe fordert von Bundesumweltministerin Schulze eine verbindliche Mehrwegförderung und die Ausweitung des Verbots von Einweg-Plastikgeschirr auf kunststoffbeschichtete Pappbecher. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) warnt […]

Weiterlesen "DUH: Studie des Umweltbundesamtes – Einwegbecher schaden der Gesundheit!"

Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln?

Der jährliche Verbrauch von Kaffeekapseln ist deutschlandweit auf 3,5 Milliarden Stück angestiegen und verursacht insgesamt rund 14.000 Tonnen Verpackungsabfall aus Kunststoff, Aluminium und Papier. Die Kaffeebranche versucht, das schlechte Image von Kaffeekapseln durch vermeintlich kompostierbare Bioplastikprodukte grün zu färben. Doch „biologisch abbaubare Kaffeekapseln“ sind nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe nicht umweltfreundlich! Die Kompostierung des Biokunststoffes […]

Weiterlesen "Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln?"

Deutsche Umwelthilfe fordert Stopp der Kaffeebecherflut

Das Bundesumweltministerium hat Mitte Mai 2019 neue Zahlen zum Einwegbecherverbrauch in Deutschland veröffentlicht. Demnach wurden im Jahr 2016 2,8 Milliarden Einwegbecher für Heißgetränke und 3 Milliarden Einwegbecher für Kaltgetränke Außer-Haus verbraucht. Das entspricht einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von insgesamt 70 Wegwerfbechern – 34 Einwegbecher für Heiß- und 36 für Kaltgetränke. Durch die ständige Neuherstellung von Einwegbechern […]

Weiterlesen "Deutsche Umwelthilfe fordert Stopp der Kaffeebecherflut"

Jeder Einwegbecher ist einer zu viel

Nicht erst seit den Europawahlen ist eines klar: Die Menschen in Europa sehen Umweltpolitik als die große Aufgabe der Politik. Bestätigt wird dieser Trend auch durch aktuelle Studien des Umweltbundesamtes, zum Beispiel durch die eben erschienene Studie „Umweltbewusstsein in Deutschland 2018“. Die Umweltbewusstseinsstudie 2018 zeigt im Vergleich zur letzten Studie aus dem Jahr 2016, dass […]

Weiterlesen "Jeder Einwegbecher ist einer zu viel"