Das Doughnut-Komplott VIII: die Donut-Story

Was ist ein Doughnut – oder kürzer Donut – eigentlich? Wo kommt er her und was macht ihn aus? Ein Donut, vom amerikanischen Englisch donut, englisch doughnut, von dough, „Teig“, und nut in der älteren Bedeutung „kleiner runder Kuchen oder Keks“, ist ein etwa handtellergroßer amerikanischer, beziehungsweise kanadischer Krapfen aus Hefeteig oder Rührteig, auch Schmalzgebäckkringel oder Lochkrapfen genannt. Die Form ist entweder ein Torus, ein […]

Weiterlesen "Das Doughnut-Komplott VIII: die Donut-Story"

Toms Kaffee-Moment: schnelles französisches Frühstück

Eigentlich wollte ich ja zu Brioche Dorée. Die hatten aber geschlossen. Wegen „weil eben“. Mehr verriet die Schiefertafel am Eingang nicht. Naheliegend wäre Corona. Ich aber musste etwas Zeit überbrücken. Und Hunger hatte ich auch. Also wich ich auf die nahe Backstube aus. Die Croissants sind beim Franzosen zwar krosser und der Café Crème authentischer, […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: schnelles französisches Frühstück"

Oh Agip, wie habe ich Dich vermisst!

Machen wir uns nichts vor: Corona macht uns allen gerade das Leben schwer. Eine Branche, die es besonders hart getroffen hat, ist das Taxigewerbe. Und damit auch mich. Kurzarbeit und lange Wartezeiten, so sieht der Taxialltag gerade aus. Weil vieles, was sonst für Umsatz sorgt, gerade nicht passiert: Messen, Reisen, Konferenzen, Tourismus, Veranstaltungen und so […]

Weiterlesen "Oh Agip, wie habe ich Dich vermisst!"

Mallorquiner Frühstück

Es gehört zum Spanien-Urlaub, wie der Wein, der Strand und die Tapas: das Frühstück. Damit meine ich nicht das übliche Frühstück im Hotel, Semmeln, Aufschnitt, Spiegeleier und so weiter, ich rede vom typisch spanischen, in diesem speziellen Fall sogar typisch mallorquiner Frühstück. Wie in vielen südeuropäischen Ländern wird nämlich zuhause eher selten ausgiebig gefrühstückt. Das […]

Weiterlesen "Mallorquiner Frühstück"

Petit déjeuner à Munich – französisches Frühstück in München

Eine Tasse Café au lait mit einem Croissant gehört zu Frankreich wie der Eiffelturm oder Chansons. Was im Deutschen auf den fast schon sperrigen Namen Frühstück hört, klingt im Französischen mit petit déjeuner schon viel weniger mächtig. So haftet ihm als „kleine Mahlzeit“ etwas leichtes und flüchtiges an. Das in Verbindung mit den aufrechten Anstrengungen […]

Weiterlesen "Petit déjeuner à Munich – französisches Frühstück in München"

Mein Weihnachts-Frühstück

Für viele das wichtigste Frühstück im Jahr: der Weihnachts-Morgen. Erster Januar wäre ja auch hübsch, aber da ist man ja immer so unausgeschlafen und verkatert. Und Ostern ist man entweder im Skiurlaub oder alles dreht sich nur um Kirchgang und Eiersuchen. Bleibt Weihnachten: sowohl der Stress mit der Weihnachtsgans als auch der ganze Geschenkewahnsinn liegen […]

Weiterlesen "Mein Weihnachts-Frühstück"

„Petit-déjeuner“ bei Brioche Dorée unterm Stachus

In Frankreich gehört die Bäckerei-Café-Kette zu den erfolgreichsten des Landes, hier in München sind sie nur vereinzelt anzutreffen: die Filialen von Brioche Dorée. Genau genommen sind sie ja nicht mehr, als Backshops – oder etwa nicht? Nein! Denn sie unterscheiden sich durch Qualität und Ambiente von der heimischen Konkurrenz. Schon das Angebot zeigt den Unterschied:  […]

Weiterlesen "„Petit-déjeuner“ bei Brioche Dorée unterm Stachus"