Toms Kaffee-Moment: Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #bunt

Mein siebenundzwanzigster Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch für dieses Projekt […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #bunt"

Tchibo Kaffeereport 2021: Corona und Homeoffice steigern Kaffeekonsum

Die Corona-Pandemie ist an uns allen nicht spurlos vorübergegangen. Vor allem Lockdown und Homeoffice haben unsere Konsumgewohnheiten verändert. Dabei wurden 96,3 Prozent des Kaffees zuhause getrunken. Vor der Pandemie gingen 22,8 Prozent an die Gastronomie. Und auch der To-Go-Kaffee hat an Umsatz eingebüßt: während vor dem Lockdown nur 34,3 Prozent angaben, nie auf den Kaffee zum […]

Weiterlesen "Tchibo Kaffeereport 2021: Corona und Homeoffice steigern Kaffeekonsum"

Toms Kaffee-Moment: echt verdient!

Diesen Kaffee gab es als „Belohnung“ nach meiner zweiten Impfung. Für mich ein Schritt zu mehr Normalität und ein Stück mehr Überleben. Auf der Rückfahrt vom Impfzentrum habe ich mir dann noch diesen Kaffee gegönnt. Eigentlich schon bemerkenswert, was Politik, Wissenschaft und Medizin da in den letzten 14 Monaten auf die Beine gestellt haben! Noch […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: echt verdient!"

Julius Meinl Kaffee holt den „Most Missed Moment“ des letzten Jahres nach

Um Cafés, Hotels und Restaurants rund um den Globus bei der Wiedereröffnung zu unterstützen und um die Tausende von verpassten Momenten nachzuholen, wird Julius Meinl mit seiner „Say Hello“-Kampagne den Kontakt über einen Kaffee fördern. Ab dem heutigen 1. Juni 2021 wird Julius Meinl Kaffeetrinker weltweit dazu ermuntern, einem Freund oder einem Fremden „Hallo“ zu […]

Weiterlesen "Julius Meinl Kaffee holt den „Most Missed Moment“ des letzten Jahres nach"

Wien öffnet: der erste Kaffee im Kaffeehaus

Sie waren wahrscheinlich unter den Ersten, die nach mehr als sechseinhalb Monaten Corona-bedingter Pause wieder ins Café gegangen sind. Vergangene Woche haben Wiens Bürgermeister Michael Ludwig und der Wiener Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck anlässlich der Öffnungen in der Gastronomie das älteste Kaffeehaus Wiens, das Café Frauenhuber in der Himmelpfortgasse, in der Inneren Stadt besucht. Kaum ein […]

Weiterlesen "Wien öffnet: der erste Kaffee im Kaffeehaus"

Kaffee und Arbeit: Ein CoffeeCall pro Tag vertreibt Kummer und Sorgen!

Was bedeutet die „neue Normalität“? Für Millionen von Büroangestellten, die nun seit einem Jahr in Quarantäne oder im Lockdown sind, bedeutet das Arbeiten von zu Hause aus Isolation und Einsamkeit. Das Heilmittel? Laut CoffeeCall ist es einfach die Kaffeemaschine und somit die unzähligen Begegnungen in das ansonsten ruhige Home-Office zu bringen. Die CoffeeCall App, die […]

Weiterlesen "Kaffee und Arbeit: Ein CoffeeCall pro Tag vertreibt Kummer und Sorgen!"