Jahresrückblick 2022

Was für ein Jahr! Schauen wir doch einmal kurz zurück, was wir dieses Jahr so alles gemeinsam erlebt haben. Los ging es im Januar mit den letzten Berichten meiner zweiten Reise nach Korfu. Es ging um die letzte Tour, die mich an die Westspitze der Insel führte – der letzte Winkel, der mir auf dieser […]

Weiterlesen "Jahresrückblick 2022"

It’s Coffee Time: am Kleinhesseloher See

Ein wahres Kleinod in München: der Kleinhesseloher See. Seit 1812 verfügt er über diese stattliche Größe und bereichert den Englischen Garten zwischen dem südlichen Park und der nördlichen Hirschau. Schon 1883 gab es hier ein Bootshaus mit Ausschank, der Vorläufer des heutigen Seehauses. Der Kleinhesseloher See gilt als überregional bedeutsames Mausergebiet für einige Gänsearten. Außerdem hat sich […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: am Kleinhesseloher See"

It’s Coffee Time: zu Füßen des Hohen Schlosses

Hier muss sie irgendwo gewesen sein, die römische Raststation an der Via Claudia Augusta von Norditalien nach Augsburg. Später kamen dann ein Nachschublager und noch später ein kleines Kastell dazu. Noch später übernahmen Mönche den Platz und nutzten die römischen Vorgängerbauten als Steinbruch. Schade ist das nicht, hätte es in dieser Raststation mit Sicherheit keinen […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: zu Füßen des Hohen Schlosses"

It’s Coffee Time: Ludwig-Ferdinand-Brücke, 6:08 Uhr

Ludwig-Ferdinand-Brücke? So heißt die Brücke zwischen der Notburga- und der Menzinger Straße über den Nymphenburger Schlosskanal. Das Königliche Hofbauamt gab 1892 bei eine Brücke beim Architekten Friedrich von Thiersch in Auftrag mit der Maßgabe, „den ästhetischen Anforderungen der nächsten Umgebung des Königlichen Schlosses und den beiderseitigen Alleestraßen in jeder Weise zu entsprechen“. Blickt man zu solch früher Stunde […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: Ludwig-Ferdinand-Brücke, 6:08 Uhr"

It’s Coffee Time: das Hoch-Wiesen-Haus von Friedensreich Hundertwasser

Wie soll der Mensch im Einklang mit der Natur leben? Mit dieser Frage setzte sich der Ausnahme-Künstler Friedensreich Hundertwasser auseinander. Auf Vermittlung des Wiener Kulturstadtrates und späterem Bürgermeister Dr. Helmut Zilk wurde Hundertwasser vom Direktorium der IGA 83 in München eingeladen, einen Plakatentwurf und eine seiner menschen- und naturgerechten Vorstellungen vorzuschlagen. Hundertwasser verfasste daraufhin das […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: das Hoch-Wiesen-Haus von Friedensreich Hundertwasser"

Coffee Time: Der Reserveplatz

Nicht immer schaffe ich es rechtzeitig zu meinem Lieblingsplatz im Westpark. Doch Gott sei dank gibt es nicht weit weg noch eine Ausweichmöglichkeit. Auch mit festinstallierten Sitzen und einem Tisch, auch mit einem schönen Blick über den Park und auch von einer kleinen Mauer umgeben. Nur nicht ganz so gut geschützt vor den Blicken vorbeieilender […]

Weiterlesen "Coffee Time: Der Reserveplatz"

Mein Lieblingsplatz im Westpark

Bei einer meiner Runden durch den Westpark habe ich auch meinen Lieblingsplatz entdeckt. Genauer gesagt kam es dazu am Anfang der Corona-Pandemie. Die Cafés waren alle geschlossen, mit Freunden konnte man sich kaum treffen, also brauchte es einen Ersatz. Und der war an einem der Grillplätze im Westpark in der Nähe vom Sardenhaus. Geschützt durch […]

Weiterlesen "Mein Lieblingsplatz im Westpark"

It’s Coffee Time: am Sardenhaus

Ein typisches Haus der Sarden, Wände aus Schiefer, durch Vorsprünge abgestützte Mauern, ein begrüntes Dach. Was für das Mittelmeerklima ideal ist, scheint sich im feuchten Bayern eher schwer zu tun. Jedenfalls ist immer wieder von dringend notwendigen Baumaßnahmen die Rede, wenn das Sardenhaus im Münchner Westpark erhalten werden soll. Unter Künstlern ist das Haus sehr […]

Weiterlesen "It’s Coffee Time: am Sardenhaus"