Mallorquiner Mitbringsel: Cafés Llofriu „Cafe Cuba“

Kuba: Tabak, Zuckerrohr und Schnaps. Für diese Produkte ist die Insel zu Recht bekannt. Und natürlich für seine zauberhafte Landschaft, seine traumhaften Strände und seine liebenswerten Menschen. Und Castro. Doch eines der letzten kommunistischen Länder der Welt kann auch Kaffee. Auch, wenn sich Kuba als Kaffee-Exporteur auf dem Weltmarkt kaum durchsetzen kann – zu Unrecht! […]

Weiterlesen "Mallorquiner Mitbringsel: Cafés Llofriu „Cafe Cuba“"

Mallorquiner Frühstück im Forn Ca na Teresa

Ein ständiges Gewimmel von Menschen aller Herren Länder, 1.000 verschiedene Sprachen erfüllen die Luft genauso, wie 1.000 Gerüche von verschiedensten Speisen. Im Schatten jahrhundertealter Mauern werden die unterschiedlichsten Waren feilgeboten, von erlesenem Serrano-Schinken über Wein und Kaffee bis zu Kleidung und allerhand touristischem Schund. Die Altstadt von Palma de Mallorca ist schon ein Abenteuer für […]

Weiterlesen "Mallorquiner Frühstück im Forn Ca na Teresa"

Mallorquiner Frühstück

Es gehört zum Spanien-Urlaub, wie der Wein, der Strand und die Tapas: das Frühstück. Damit meine ich nicht das übliche Frühstück im Hotel, Semmeln, Aufschnitt, Spiegeleier und so weiter, ich rede vom typisch spanischen, in diesem speziellen Fall sogar typisch mallorquiner Frühstück. Wie in vielen südeuropäischen Ländern wird nämlich zuhause eher selten ausgiebig gefrühstückt. Das […]

Weiterlesen "Mallorquiner Frühstück"

So trinkt man Kaffee in Spanien III: Café cortado und Café con leche

Eine Terrasse mit Blick auf das Meer im Morgenlicht. Die Wellen rauschen heran und tragen die Geräusche der ersten Badenden gedämpft bis zum Hotel. Dort gibt es gerade ein typisches spanisches Frühstück und der Duft von frischem Kaffee zieht einem in die Nase. Und schon steht er vor einem: der Milchkaffee. Diese oder ähnliche Erinnerungen […]

Weiterlesen "So trinkt man Kaffee in Spanien III: Café cortado und Café con leche"