Goldener Steig: Confiserie Schreiner in Freyung

Obwohl etwas jünger als Waldkirchen ist Freyung die Kreisstadt des Landkreises Freyung-Grafenau im Regierungsbezirk Niederbayern. Die Stadt liegt im Dreiländereck Bayerischer Wald nahe an der Grenze zu Tschechien und Österreich und ist eine Nachbargemeinde von Grainet. Außerdem liegt sie am Goldenen Steig, jener historischen Handelsroute, über die etwa ab dem Jahr 1.000 bis ins 18. Jahrhundert hinein Waren zwischen Böhmen, Bayern und Österreich transportiert wurde. Ursprünglich war […]

Weiterlesen "Goldener Steig: Confiserie Schreiner in Freyung"

Goldener Steig: Grainet

Eigentlich war ich ja nur der Ersatzmann. Macht mir aber nichts aus. Vor allem, wenn das Ziel ein luxuriöses Chalet im Bayerischen Wald ist. Genauer gesagt in Grainet, eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau und ein staatlich anerkannter Erholungsort. Etwas oberhalb von Grainet liegt der Ortsteil Hobelsberg und dort das Hotel Hüttenhof mit mehreren Chalets. Und die haben es in sich. […]

Weiterlesen "Goldener Steig: Grainet"

Kaffee am Balkon in Zeiten von Corona

Da ist sie also. Die Sonne. Lange erwartet, jetzt sind wir bereit für den Frühling. Und dann das: selbstauferlegte Quarantäne, Verteilungskämpfe um Klopapier und die Aufforderung jetzt doch bitte daheim zu bleiben. Die Bevölkerung reagiert unterschiedlich. Die einen halten sich an die Abstandsregeln, vermeiden alle nicht unbedingt notwendigen Kontakte und sagen auch überschaubare private Termine […]

Weiterlesen "Kaffee am Balkon in Zeiten von Corona"

Klostercafé Weyarn

Das war mal eine lohnende Tour! Erst kreuz und quer durch die Stadt – Untergiesing, Bogenhausen, Untergiesing, Bahnhofsviertel – und dann noch raus in die Nähe von Weyarn. Das Café Trödl im Landgasthof Bruckmühle in Valley wäre meine erste Wahl gewesen, hat aber nur am Donnerstag Abend geöffnet. Doch Google meinte, dass es in 800 […]

Weiterlesen "Klostercafé Weyarn"

Der beste Bäcker Bayerns

Nein, kein Flachs, ich rede hier vom besten Bäcker Bayerns. Aber der Reihe nach: es war ein merkwürdiger Arbeitstag, an dem mich die meisten Taxifahrten aus der Stadt herausführten: Unterhaching, Grünwald, Gräfelfing, aber auch nach Ottobrunn. Mein Fahrgast sagte zu mir, dass ich DIESEN Bäcker, wir fuhren gerade an der Ecke Rosenheimer Landstraße und Putzbrunner […]

Weiterlesen "Der beste Bäcker Bayerns"

Rund um den Tegernsee: Café Kreutzkamm

Die Geschichte des Cafés Kreutzkamm am See beginnt vor beinahe 200 Jahren im fernen Dresden. Dort stellt der 25jährige Jeremias Kreutzkamm aus Quedlinburg  am 16. März 1825 den Antrag auf Erteilung des Bürgerrechts und bittet gleichzeitig um die Konzession, ein Conditorei-Geschäft betreiben zu dürfen. In der Folge etablierte sich ein Unternehmen in Dresden, dass insbesondere […]

Weiterlesen "Rund um den Tegernsee: Café Kreutzkamm"