Café Maxvorstadt

Wer sagt, dass Backshops immer das gleiche sein müssen? Es gibt darunter nämlich einige, die aus dem gewöhnten Einerlei herausstechen. Ganz klar: in diese Kategorie gehört das Café Maxvorstadt. Gemütlich sitzen konnte ich nicht. Corona war schuld. Aber einen Coffee to go und was Leckeres zum Frühstücken durfte ich trotz Corona-Einschränkungen erwerben. Was einem als […]

Weiterlesen "Café Maxvorstadt"

Petit déjeuner à Munich – französisches Frühstück in München

Eine Tasse Café au lait mit einem Croissant gehört zu Frankreich wie der Eiffelturm oder Chansons. Was im Deutschen auf den fast schon sperrigen Namen Frühstück hört, klingt im Französischen mit petit déjeuner schon viel weniger mächtig. So haftet ihm als „kleine Mahlzeit“ etwas leichtes und flüchtiges an. Das in Verbindung mit den aufrechten Anstrengungen […]

Weiterlesen "Petit déjeuner à Munich – französisches Frühstück in München"

Tom auf der Suche nach dem Mokka I

Was genau ist eigentlich Mokka? Eine Kaffee-Varietät? Eine Zubereitungsart? Zunächst einmal ist Mokka eine Hafenstadt im Südwesten des Je­men. Schon in der Antike führten Handelsrouten hier vorbei – und später fast aller Kaffee, der seinen Weg nach Europa schaffte. Damals war das Kaffeetrinken eher was für hartgesottene Zeitgenossen. Kaffeesieder brauten aus dem schwarzen Gold Afrikas […]

Weiterlesen "Tom auf der Suche nach dem Mokka I"

Kaffee-Tour in Sendling: Ratschiller’s

Mittlerweile sind wir am Harras angekommen, der Platz, der heute so etwas wie das Zentrum von Sendling ist. Hier kreuzen sich verschiedene Verkehrswege, darunter U-Bahn, S-Bahn, die Bayerische Oberlandbahn, der Merian und zahlreiche Buslinien. Außerdem gibt es ein reichliches Angebot von Geschäften und einem mehrstöckigem Edeke mit einer Haushaltsabteilung, die so umfangreich ist, dass sie […]

Weiterlesen "Kaffee-Tour in Sendling: Ratschiller’s"