Kurze Kaffee-Kulturgeschichte III – Die Hühnersuppe der Kaufmannsgattin

Der Kaffee tat sich mit seiner Verbreitung in Europa Anfangs schwer. Die Berichte darüber sind allenfalls spärlich. Manch Kaufmann mag etwas von der Pflanze, aus deren gerösteter Bohne die Osmanen ihren Türkentrank brauen, mit nach hause genommen haben. Belegt ist, dass bereits 1574 der in den Niederlanden lebende Botaniker Charles de Lécluse von einem italienischen […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte III – Die Hühnersuppe der Kaufmannsgattin"

Kurze Kaffee-Kulturgeschichte II – Erste Kaffeehäuser im Orient

Ob nun mit oder ohne Beteiligung der Mönche, der Kaffee verbreitete sich im 15. und 16. Jahrhundert im arabischen Raum. Im Jahr 1517 ist Kaffeekonsum in Istanbul belegt, weitere Erwähnungen des Kaffees fallen in die gleiche Zeit. Dabei war Kaffee anfangs gar nicht unumstritten. Manche Islamgelehrte erkannten in ihm eine langersehnte Alternative zum verbotenen Wein, […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte II – Erste Kaffeehäuser im Orient"

Kleine Kaffee-Kulturgeschichte

Was ist ein Café? Als ich vor knapp drei Jahren diese Frage hier zum ersten Mal stellte, da war alles klar. Oder etwa nicht? Immer wieder hört und liest man, das Café sein am Ende, seine Zeit sei vorbei und dann kommen aber immer wieder neue Konzepte mit neuen Ideen. Und das vorweg: verschwinden wird […]

Weiterlesen "Kleine Kaffee-Kulturgeschichte"

Meine 5 Lieblings-Kaffee-Momente

5. Der erste Kaffee nach der Grenze Ein Muss: nach der Grenze den ersten Landeskaffee trinken. In Italien ist es natürlich ein Espresso,. in Bosnien ein bosnischer Mokka. Das kann ein Café sein oder ein Rastplatz an der Autobahn, das kann in der Früh kurz nach Sonnenaufgang sein oder mitten in der Nacht. Heiß muss […]

Weiterlesen "Meine 5 Lieblings-Kaffee-Momente"

Star Café im Münchner Westend

Eher unscheinbar in einem bunten und belebten Münchner Viertel: das Star Café im Westend. Ich war auch nur durch Zufall hier. Ich war nicht weit davon verabredet und zu früh dran. Idealer Zeitpunkt für einen Kaffee. Da fiel mir das Star Café auf, denn es machte einen gemütlichen Eindruck. Klein, aber fein, so kann man […]

Weiterlesen "Star Café im Münchner Westend"

Briefe Schreiben in Cafés

Da war mal dieses Buch, „Schreiben in Cafés“ in den 80ern. Schreiben und Cafés? Zwei meiner Lieblingstätigkeiten in einem? Dazu hätte es allerdings keiner Anleitung bedurft, denn schon während meiner Schulzeit schrieb ich gerne und ausgiebig in Cafés, vornehmlich Briefe. Das Buch von Natalie Goldberg war seinerzeit – oder ist noch? – so eine Art […]

Weiterlesen "Briefe Schreiben in Cafés"