Toms Kaffee-Erinnerung: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki

Wo ist der beste Platz auf Kos für den Sonnenuntergang? Auf diesen Titel melden gleich mehrere Plätze auf der Insel Ansprüche an. Die meisten Restaurants, Bars und Cafés in Kos-Stadt tun sich da etwas schwer, ist der Hafen doch nach Nordosten ausgerichtet und die Sonne geht bekanntlich im Westen unter. Da tun sich die Badeorte […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Sonnenuntergang im King Size Beach Bar in Tigaki"

Toms Kaffee-Erinnerung: Cold Brew von Elbgold

Wenn man an der Sternschanze von der U-Bahn Richtung Fleischmarkt, kommt man in ein kleines Industriegebiet mit dem Charme der Industriellen Revolution. Fabriken aus Klinker und Backsteinen, wie man sie aus Berlin und eben Hamburg kennt. Industriedenkmäler und inzwischen entweder längst abgerissen, oder – wie im Fall der Lagerstraße – renoviert und umgewidmet zu Kleingewerbe, […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Cold Brew von Elbgold"

Toms korfiotische Kaffee-Erinnerung: Melisito Pastry, Bakery, Cafe

Beim Umblättern in meinem Kalender mit 12 tollen Fotos von meinem zweiten Korfu-Urlaub: Das Bild von dem Cappuccino auf dem Geländer der Balustrade des Melisito-Cafés in der Nähe von Termades, den mächtigen Pantokrator im Hintergrund. Ihn zu bezwingen hatte mich einige Mühen gekostet. Aber auch der Weg zu dieser einzigartigen Konditorei mit dem wunderbaren Ausblick […]

Weiterlesen "Toms korfiotische Kaffee-Erinnerung: Melisito Pastry, Bakery, Cafe"

Toms Kaffee-Erinnerung: Kreta Kafé in Schwabing

Für mich natürlich metrio! Dazu aber später. Kreta, das ist doch die Insel, wo der Anthony Quinn tanzt. Wer Kreta hört, beziehungsweise Mykonos, Samos oder Santorin, Patmos, Rhodos oder Wasauchimmerfüreinlauschigesgriechischeseiland, dem kommen sogleich Urlaubserinnerungen. Von weißen Stränden, antiken Tempeln, blauem Meer, harzigem Wein und dem typischen griechischen Kaffee, dem Kafés Ellinikos, dem Zaubertrank der Helenen. […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Kreta Kafé in Schwabing"

Toms Kaffee-Erinnerung: das Wiener Café in Sarajevo

Nein, das ist keine Wiederholung des Berichtes über das Bečka kafana Viennesse Café im Hotel Europa. Es gibt nur wenige Schritte von dort entfern ein nettes, kleines Café, das zwar auf keine so lange Tradition wie das Vorbild zurückblicken darf, dafür aber ein Merkmal der Wiener Kaffeehaustradition besonders konsequent umgesetzt hat: die Gemütlichkeit. So ist das […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: das Wiener Café in Sarajevo"