Wo sich griechischer Kaffee und Espresso begegnen

Griechische Inseln, eines der liebsten Urlaubsziele der Deutschen! Und deren Geschichte? Ganz einfach: früher antikes Griechenland, heute Griechenland. Doch Geschichte verläuft selten so schön linear. Genauer betrachtet eigentlich nie. Und so gibt es mehr italienischen Einfluss auf die Kultur der griechischen Inseln, als auf den ersten Blick erkennbar. Das Odeon von Kos als Zeugnis römischer […]

Weiterlesen "Wo sich griechischer Kaffee und Espresso begegnen"

Kaffeegruß aus Südamerika: Tchibo-Rarität „Pitalito Colombia“

Die Tchibo Rarität No.3/2020 „Pitalito Colombia“ stammt aus der gleichnamigen Gemeinde in Kolumbien, die mit ihren nährstoffreichen Böden und dem feucht-warmen Klima der angrenzenden Anden die besten Bedingungen für nachhaltigen Kaffeeanbau bieten. Pitalito ist eine Gemeinde im kolumbianischen Departamento Huila und liegt liegt 188 km südlich der Provinzhauptstadt Neiva auf einer Höhe zwischen 1000 und 1800 […]

Weiterlesen "Kaffeegruß aus Südamerika: Tchibo-Rarität „Pitalito Colombia“"

Filterkaffee mit der Maschine – aber richtig!

Er ist unangefochten Deutschlands Kaffee Nummer eins: der Filterkaffee. Der ist bei uns so beliebt, dass er andernorts als typisch deutsch gilt. Und tatsächlich: knapp zwei Drittel von Deutschlands Kaffeetrinkern bekennen sich zum klassischen Filterkaffee – zum überwiegenden Teil in ebenso klassischen Kaffeemaschinen hergestellt. Diese Vorliebe hat schon etwas von einem Alleinstellungsmerkmal. In Österreich sind […]

Weiterlesen "Filterkaffee mit der Maschine – aber richtig!"

Kaffee brühen mit der French Press

Vom Brühen mit dem Kaffeefilter wissen wir bereits, dass die Kaffee-Kontakt-Zeit wichtig ist für ein gutes Geschmacksergebnis. Der Vorteil einer French Press ist, dass das Kaffeepulver praktisch in Vollkontakt mit dem Wasser kommt. Bei dieser Methode werden mehr Inhaltsstoffe aus dem Kaffeemehl herausgelöst, als beispielsweise beim Filterkaffee, was oft zu einem intensiveren Aroma führt. Für die […]

Weiterlesen "Kaffee brühen mit der French Press"

Sommer, Sonne, Cold Brew!

Gehört zum Sommer wie Sonne und Eiscreme: Cold Brew. Doch Cold Brew ist alles andere als nur kalter Kaffee! Cold Brew ist kalt extrahierter Kaffee. Das kostet Zeit, bringt aber feine Aromen zum Vorschein, während Gerb- und Bitterstoffe im Satz bleiben. Dabei ist dieses Verfahren noch nicht einmal neu. Bereits im 17. Jahrhundert haben niederländische […]

Weiterlesen "Sommer, Sonne, Cold Brew!"

Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVIII – Epilog und Fazit

Stirbt das Café? Die Frage wird seit Jahrhunderten immer wieder gestellt und damit der Untergang einer ganzen Branche beschworen. Bisher blieb die Cafékalypse immer aus, auch wenn sich das Café immer wieder Veränderungen unterwerfen musste. Zum einen gibt es Moden an die man sich zur jeweiligen Zeit anpasste, zum sind manche Variationen des Café-Themas schlicht […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVIII – Epilog und Fazit"

Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVII – Third Wave und To go

Bis zur Jahrtausendwende galt die Regel: Espresso trinkt man im Café, Filterkaffee macht man zuhause. Mit der Verfügbarkeit erschwinglicher Espressomaschinen verlagerte sich die Herstellung von Kaffeespezialitäten in die heimische Küche. Gleichzeitig stieg die Nachfrage nach guten Kaffee und Alternativen zur „Mitropa-Kaffeemaschine“. Grob unterteilt man heute die Entwicklung der Kaffeegewohnheiten in die Wellen. Die erste Welle […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVII – Third Wave und To go"

Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVI – Cafés des 20. Jahrhunderts

Die führenden Kaffee-Nationen Europas drückten dem Stil ihrer Cafés ihren jeweiligen Stempel auf. Im k.u.k. Österreich das Kaffeehaus, im republikanischen Frankreich das Café und im turbulenten Italien die Cafè-Bar. Obwohl sich diese drei Modelle, vor allem in der Anfangszeit nur in Nuancen voneinander unterschieden, sprach man schon bald von Cafés im Wiener, im französischen und […]

Weiterlesen "Kurze Kaffee-Kulturgeschichte XVI – Cafés des 20. Jahrhunderts"