Tchibo Rarität No. 2: Bohnen von den Hängen der Apaneca-Kordilleren

El Salvador ist ein kleines, aber besonderes Kaffeeland: auf den meerseitig gelegenen Berghängen im westlichen Hochland El Salvadors, dem Gebiet der Cordillera de Apaneca, findet Kaffee ein ideales Klima. Denn hier sind die Temperaturschwankungen im Tagesverlauf geringer, als im übrigen Land. Auf Vulkanerde wachsen hier Kaffees unter extra gepflanzten Bäumen, wie zum Beispiel Zierbanen- oder […]

Weiterlesen "Tchibo Rarität No. 2: Bohnen von den Hängen der Apaneca-Kordilleren"

Tchibo und Fairtrade: Kaffeefarmer-Projekt in Honduras

Während Tchibo bei seinen  klassischen Marken, wie der „Feinen Milde“, die Preise senkt und so den momentan niedrigen Weltmarktpreis an die Verbraucher weiter gibt, bleiben bei den Premium-Marken die Einkaufspreise stabil. Die Nutznießer höherer Einkaufspreise sin in erster Linie die Kaffeebauern. Jetzt startet Tchibo zusammen mit Fairtrade Deutschland ein umfangreiches Projekt in Honduras. „Gemeinsam mit Fairtrade […]

Weiterlesen "Tchibo und Fairtrade: Kaffeefarmer-Projekt in Honduras"

Idai bringt Hunger! Spendenaktion für die Welthungerhilfe

Es dauert nur Minuten, bis der Tropensturm Idai die Baracken und Hütten, in denen die Menschen Schutz gesucht haben, hinwegfegt. Regen prasselt herab und weicht den lehmigen Boden auf. Jeder Schritt in dem Schlamm macht ein schmatzendes Geräusch. Der Zyklon bläst Bäume um und zerlegt Farmen, zerstört Ernten und vernichtet Existenzen. Freianzeige: Es war die […]

Weiterlesen "Idai bringt Hunger! Spendenaktion für die Welthungerhilfe"

Arabica-Preis im freien Fall

So billig wurde Arabica-Kaffee zuletzt vor 13 Jahren gehandelt: schon seit Anfang März ist der Preis an der Börse von New York für das Pfund Rohkaffee unter einen US-Dollar gefallen. Seit Mitte März ist er noch tiefer auf 95 US-Cent gerutscht. Schuld daran trägt, unter anderem, die Rekordernte Brasiliens in einem Niedrigertragsjahr. Während man in […]

Weiterlesen "Arabica-Preis im freien Fall"

Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo

Beste Kaffeequalität aus einer Hand – nach diesem Motto lebt und handelt Familie Veloso auf ihrer Kaffeefarm in der brasilianischen Region Minas Gerais. Seit über 100 Jahren ist die Farm Santa Cecília in ihrem Besitz. Durch ihre Expertise, ein besonderes Klima und zahlreiche natürliche Quellen wachsen die hochwertigen Arabica Bohnen. Diese finden Kaffeegenießer in der […]

Weiterlesen "Erste Rarität des Jahres – der Veloso Brasil von Tchibo"

Kaffee kann Leben ändern!

Weltweit leben über 25 Millionen Menschen für und vom Kaffeeanbau. Alleine schon die kleinbäuerlichen Betriebe werden auf 25 Millionen geschätzt. Zusammen mit ihren Familienangehörigen ergibt das rund 100 Millionen Menschen, die direkt oder indirekt vom Kaffee wirtschaftlich abhängig sind, die Großplantagen noch gar nicht eingerechnet. Dazu kommen Arbeiter in der Weiterverarbeitung und im Transport. Doch […]

Weiterlesen "Kaffee kann Leben ändern!"