Mehr Wertschöpfung für Afrika

Obwohl Afrika ein Viertel der fruchtbaren Böden hat, ist der Kontinent Nahrungsmittel-Netto-Importeur. Kein Wundern denn die Agrarmärkte Ost- und Westafrikas werden überschüttet mit hochsubventionierten, billigeren Agrarprodukten aus der EU. Diese Produkte der EU, zumeist Überproduktionen, wie zum Beispiel Dosentomaten, oder Produktionsabfälle, wie Hänchenbeine und – Flügel, werden in Afrika so billig angeboten, dass sich vielerorts […]

Weiterlesen "Mehr Wertschöpfung für Afrika"

Klimawandel bedroht Kaffee

Dass es die Landwirtschaft bei einer Klimaveränderung zukünftig schwerer haben wird, das leuchtet ein. Für viele wird aber neu sein, dass es gerade den Kaffeeanbau treffen wird. Eine Studie der Universität Vermont aus dem Jahr 2017 bestätigt schlimmst Befürchtungen. So könnten sich die für den Kaffeeanbau geeignete Flächen bis 2050 je nach Erwärmungsszenario um 73 bis […]

Weiterlesen "Klimawandel bedroht Kaffee"

Klimawandel bedroht Vietnams Kaffeeanbau

Gesegnet mit blauem Himmel, fruchtbarer, basaltreicher Erde, üppigen Bergen, sanften grünen Hügeln und einem Klima, in dem Kaffeepflanzen gedeihen, wird Vietnams Central Highlands oft als Königreichs des Kaffees bezeichnet. Ungefähr 95 Prozent des Kaffees des Landes wird hier produziert. Das zentrale Hochland mit seinen idealen Anbaubedingungen hat Vietnam zum zweitgrößten Kaffeeexporteur der Welt gemacht. Mitte des 19. […]

Weiterlesen "Klimawandel bedroht Vietnams Kaffeeanbau"

Hausaufgaben: Dutra Agua Limpia von Coffeekult

Von meinen Kaffeereisen ist mir eine besonders in Erinnerung geblieben: die nach Innsbruck. In dieser Stadt treffen die traditionelle österreichische Kaffeehauskultur und moderne Röstereien aufeinander. Die Tradition wird verkörpert von Institutionen, wie dem Sacher und dem Central, wer die Moderne sucht, der findet sie in der Rösterei Coffeekult. Wir haben und bei unserem Besuch Yellow Bourbon […]

Weiterlesen "Hausaufgaben: Dutra Agua Limpia von Coffeekult"