Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser

Mein dreizehnter Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Cappuccino freddo in Agios Gordios – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Wasser"

Toms Kaffee-Moment: Abend-Espresso im H2O – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Abend

Mein elfter Beitrag für die Fotochallenge von ROYUSCH-UNTERWEGS. Er schreibt in seinem Blog: „Bei diesem Projekt soll des darum gehen, dass ich einmal pro Woche (Sonntags) einen Begriff vorgebe und Ihr dann die Woche über Zeit habt für Euch einen Beitrag zu erstellen und auf meinen zu verlinken; aber das kennt Ihr ja schon. Auch […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Moment: Abend-Espresso im H2O – Royusch Projekt „Wöchentliche Fotochallenge“ #Abend"

Griechische Kaffee-Momente: Tom und der Palast des Phäakenkönigs III

Nun, wer soll Dein Herzblatt sein? Ist es Paleokastrítsa mit der stolzen Festung Angelókastro? Oder das freundliche Kassiópi mit der byzantinischen Burg und den im Meer verborgenen Ruinen? Oder doch Paleópolis, die alte, versunkene Stadt mit der Mäuseinsel. Es gibt eine Antwort. Und sie ist nicht nur das Ergebnis des ersten Augenscheins, sie ist das […]

Weiterlesen "Griechische Kaffee-Momente: Tom und der Palast des Phäakenkönigs III"

Griechische Kaffee-Momente: Tom und der Palast des Phäakenkönigs I

Wellen, Wellen, berghohe Wellen umtosen den König von Ithaka. Sein Floß ist längst zerschmettert. Noch klammert er sich an die geborstenen Stämme. Jetzt droht ihn sein Schiff, einst zu seiner Rettung gebaut, mit hinab zu ziehen auf den Grund des Meeres. Da erscheint ihm Leukothea, eine ihm wohlgesonnene Meergöttin. Sie fleht ihn an sein Boot […]

Weiterlesen "Griechische Kaffee-Momente: Tom und der Palast des Phäakenkönigs I"

Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Abflug und letzter griechischer Kaffee auf Korfu

Im vollgestopften Bus geht es zum „Corfu Airport Ioannis Kapadistrias“. Der Flughafen ist benannt nach dem ersten griechischen Staatsoberhaupt nach der Unabhängigkeit von den Osmanen 1827 und gebürtiger Korfiote. Sein Konterfei zierte den 500-Drachmen-Schein. Nun ist die Drachme Geschichte, ihm aber bleibt noch der nach ihm benannte Flughafen. Vor dessen Eingang sich – nicht zuletzt […]

Weiterlesen "Korfiotisches Kaffee-Tagebuch: Abflug und letzter griechischer Kaffee auf Korfu"