Schöpferische Pause

So, liebe Freundinnen und Freunde, ich brauche mal wieder etwas Zeit. Doch keine Sorge: für Unterhaltung ist gesorgt. Wir besuchen in den nächsten Tagen – zumindest in Gedanken – Vietnam und wir ergründen die Geheimnisse des Milchkaffees. Außerdem schwelgen wir in einigen meiner schönsten Kaffee-Erinnerungen. Bald kommen wieder aktuelle Beiträge. Im Samiotischen Kaffee-Tagebuch sind noch […]

Weiterlesen "Schöpferische Pause"

Eine Tasse Kaffee mit weitreichenden Folgen

Dass eine kleine Aufmerksamkeit der Beginn einer Erfolgsgeschichte sein kann, zeigt sich immer wieder. Dass sich aber eine Tasse Kaffee für alle Beteiligten zu einer langjährigen Geschäftsbeziehung auswächst, dass hätte sich am Beginn dieser Geschichte, die das Leben schrieb, sicher keiner gedacht. Alles begann mit einem Heißgetränk im Jahr 2016. Als sich die beiden Geschäftsführer […]

Weiterlesen "Eine Tasse Kaffee mit weitreichenden Folgen"

Samiotisches Kaffee-Tagebuch: Patmos – von Riesen, Einhörnern und vergangenen Kulturen

Meine erste Reise hierher lag ja nun schon 30 Jahre zurück. Was mich anfangs erstaunte, dass ich mich kaum an die besuchten Orte erinnern konnte. Pythagorio und Vathi auf Samos? Erinnerungen gelöscht! Keine Chance die Orte von einst, an denen ich bereits gewesen sein muss, wieder zu finden. Ganz anders auf Patmos! Schon das markante […]

Weiterlesen "Samiotisches Kaffee-Tagebuch: Patmos – von Riesen, Einhörnern und vergangenen Kulturen"

YES! we’re OPEN – neuer Lavazza Kalender 2023

In jedem Jahr ist die Präsentation des Lavazza Kalenders ein ganz besonderes Highlight. Ende Oktober durfte das deutsche Publikum die neueste Ausgabe des berühmten Kunstprojektes in der Hansestadt kennenlernen. Der italienische Kaffeeröster stellte den Kalender mit dem Titel YES! we’re OPEN im eeden Hamburg den geladenen Gästen und Medienvertretern vor. Die Fotografien stammen diesmal von […]

Weiterlesen "YES! we’re OPEN – neuer Lavazza Kalender 2023"

Toms-Kaffee-Erinnerung: das Biotop behüteter Damen

Wer sich heute in einer der zwei verbliebenen Filialen der Café-Conditorei Hölzl nieder lässt, der ahnt kaum, dass er sich in einem echten Münchner Familienbetrieb mit bewegter Vergangenheit befindet. Bereits 1919 investiert der Freisinger Bäckermeister Johann Hölzl sein gesamtes Vermögen um mit seinem Betrieb in die Schwabinger Augustenstraße zu ziehen. 1932 kam die Betriebsstätte in […]

Weiterlesen "Toms-Kaffee-Erinnerung: das Biotop behüteter Damen"

Veganes Frühstück mit Ei

Nestlé baut ihr Angebot an pflanzlichen Optionen weiter aus und ermöglicht mit dem veganen Ei-Ersatz Produkt – „vEGGie“ – ein veganes Frühstück auch mit Omelette & Eierspeise. Ab sofort gibt es die flüssige, vegane Ei-Alternative „Garden Gourmet vEGGie“ auch im österreichischen Handel. „Garden Gourmet vEGGie“ ist das Ergebnis von Nestlés Forschungs- und Entwicklungsexpertise. Das Team […]

Weiterlesen "Veganes Frühstück mit Ei"

Minipresso NS2 von Wacaco

Der weltweite Marktführer für tragbare Espressomaschinen, Wacaco Company Ltd, bringt die zweite Generation der bekannten Minipresso NS Kapsel-Espressomaschine auf den Markt. Wacaco hat seine Kaffee-Expertise und sein technisches Know-how in einem brandneuen Design vereint und so die bisher kompakteste und leistungsfähigste Kapsel-Espressomaschine entwickelt. Die neue Minipresso NS2 wurde ausschließlich für alle Nespresso Original-Kapseln und kompatiblen […]

Weiterlesen "Minipresso NS2 von Wacaco"

Toms Kaffee-Erinnerung: Café Kreutzkamm am Tegernsee

Die Geschichte des Cafés Kreutzkamm am See beginnt vor beinahe 200 Jahren im fernen Dresden. Dort stellt der 25jährige Jeremias Kreutzkamm aus Quedlinburg  am 16. März 1825 den Antrag auf Erteilung des Bürgerrechts und bittet gleichzeitig um die Konzession, ein Conditorei-Geschäft betreiben zu dürfen. In der Folge etablierte sich ein Unternehmen in Dresden, dass insbesondere […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Café Kreutzkamm am Tegernsee"

Toms Kaffee-Erinnerung: Schusters Milch- & Kaffeebar in Bad Wiessee am Tegernsee

Endlich mal ein Wirt, der auf das Deppen-Apostroph verzichtet. Doch das war nicht der einzige Grund , weshalb ich gerade dieses Café in Bad Wiessee für einen Besuch ausgewählt habe. Generell kann man sagen, dass es in der ganzen Gegend von erwähnenswerten Konditorei-Cafés – wie das gestern beschriebene Café Wagner in Gmund – nur so […]

Weiterlesen "Toms Kaffee-Erinnerung: Schusters Milch- & Kaffeebar in Bad Wiessee am Tegernsee"