Toms Kaffee-Moment: Café Belstner in Landshut

Das Café Belstner liegt im Herzen der Landshuter Altstadt. Schon alleine der Blick auf die mit Gebäuden aus Gotik und Renaissance gesäumten Hauptstraße der vom Mittelalter geprägten Stadt an der Isar ist einen Besuch wert. Auf der anderen Seite sieht man den Glockenturm von St. Martin, einer Kirche, die schon immer eine ganz besondere Rolle hier gespielt hat. Ebenso wie das Café.

Denn das Café wurde bereits 1868 von Wilhelm Belstner gegründet. Auf der Webseite des Cafés erfährt man: „Zur Zeit des Prinzregenten Luitpold wurde dieser zum königlich bayrischen Hoflieferanten ernannt, die höchste Auszeichnung seiner Zeit. Dieser Ehrentitel blieb dem Hause Belstner noch zwei Generationen lang erhalten.

1964 wurde das Belstner dann von Lorenz und Rita Bauer übernommen und umgebaut bzw. erweitert. Die Backstube wurde in den 1. Stock verlegt, die Toiletten in den Keller und die Caféräume wurden erweitert. 1993 übernahm der Sohn, Thomas Bauer den Betrieb. Dieser hatte zuvor in renommierten Betrieben in München und in der Schweiz das Konditorhandwerk erlernt.

Schließlich wurden 2011 die Caféräume komplett von der Firma Art & Furniture umgestaltet. Neue Farben, dunkle Holzböden, Wiener Caféhausmöbel, Marmortische und barocke Spiegel, Couchen und Sessel laden jetzt zum Genießen und Entspannen ein.“ Die Auswahl an Kuchen und Torten ist gewaltig: neben den Klassikern, wie Schwarzwälder Kirschtorte, Sacher-, Prinzregenten- und der regional sehr bekannten und beliebten Agnes-Bernauer-Torte, gibt es auch eine Menge bodenständiger Kuchen und eine Himmlische Torte, für die ich mich entscheide. Ein Stück davon natürlich.

So sitze ich also vor dem altehrwürdigen Traditionscafé Belstner in der Altstadt, genieße Kaffee und Kuchen und lasse die Stadt an mir vorüberziehen. Da kommt ein Cowboy samt Pferd vorbei, wird von einer Frau spontan zu einem Kaffee eingeladen und beide setzen sich an den Nebentisch, während das Pferd die Bank anknabbert, auf der ich sitze. Da ist die Himmlische Torte bestimmt leckerer. Morgen zeige ich Euch eine ganz besondere Seite von Landshut! St. Martin ist schließlich in Sichtweite…

Café Belstner, Altstadt 295, Landshut: Öffnungszeiten: täglich 09:00 – 18:00 Uhr, Sonntags erst ab 13:00 Uhr.

Quelle: Unternehmensseiten.

4 Gedanken zu “Toms Kaffee-Moment: Café Belstner in Landshut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..